So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8351
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Ich möchte an einen mir nicht bekannten Ausländer ein

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte an einen mir nicht bekannten Ausländer ein Fahrrad verkaufen
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW wie gehe ich da sicher vor ohne meine persönlichen Bankdaten
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: wie sichere ich mich ab ich erwarte Vorauszahlung durch den Käufer aus

Sehr geehrter Fragestellwer,

wiesoll denn der Verkauf/Kauf erfolgen ? Bar, per Vorabüberweisung ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Vorabüberweisung

Sehr geehrter Fragesteller,

und Sie sehen ein Problem darin, der Person Ihre Bankdaten zur Verfügung zu stellen ? Worin genau sehen Sie die Problematik ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
auf ein bei der bank angelegtes Sonderkonto
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Da auf Zahlungen ein Rückgriff in einem bestimmten Zeitraum besteht
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
wie schütze ich mich
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
bitte um Rückantwort

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Ich glaube, dass Sie hier etwas verwechseln. Wenn eine Bezahlung z.B. über paypal oder über Bankeinzug erfolgt besteht für den Zahlenden die Möglichkeit, innerhalb eines bestimmten Zeitfensters dem Einzug zu widersprechen, mit der Folge, dass das Geld von Ihrem Konto wieder abgebucht wird.

Eine solche Möglichkeit ist bei einer "normalen" Überweisung NICHT gegeben. Also wenn der Zahlende überweist und das Geld auf Ihrem Konto gutgeschrieben ist, besteht KEINE Möglichkeit mehr, das geld zurückzubuchen. Vielleicht informieren Sie sich hierzu auch noch einmal bei Ihrer Bank, um ggf. letzte Zweifel ausräumen zu lassen.

Ich hoffe, Ihre Frage wurde beantwortet. Gern können Sie Nachfragen stellen. Falls keine mehr bestehen, nehmen Sie bitte eine Bewertung vor. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.