So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30595
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich hätte eine Frage. Meine Bekannte hat morgen Scheidung

Diese Antwort wurde bewertet:

Hi. Ich hätte eine Frage. Meine Bekannte hat morgen Scheidung und hat folgendes Problem. Ihr Mann hat viele Jahre bevor sie sich kennengelernt haben einen kleinen Kredit genommen und nie bezahlt. In den 14 Jahren Ehe hat er das nie erwähnt aber vor 2 Wochen beim Papiere suchen hat sie ein schreiben gefunden dass mittlerweile etwa 440.000 Euro Schulden da sind. Meine Frage ist ob sie dafür haftbar ist obwohl es lange vor ihr war und nichts davon wusste und nie etwas unterschrieben hat. Danke für Antwort herbert
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Burgenland
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nur dass sie morgen um 10.30 Scheidungstermin hat

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, Ihre Bekannte hat nicht für die Schulden des Mannes rechtlich einzustehen.

Während des Bestandes der ehelichen Lebensgemeinschaft bleibt jeder Ehegatte Träger sener eigenen Schulden und Verbindlichkeiten.

Es findet also keine "Vergemeinschaftung" von Schulden nur wegen des Bestandes des Ehe statt!

Ihre Bekannte hat folglich für die Verbindlichkeiten und Schulden des Mannes auch nicht zu haften.

Klicken Sie bitte zur Abgabe der Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.