So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29464
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Waffenverbot aufheben!? habe keine Vorstrafen,

Kundenfrage

Waffenverbot aufheben!? habe keine Vorstrafen, Verurteilungen!

salzburg Stadt, Waffenverbot wurde ausgesprochen, wegen LAERM, Depressionen, habe ich nicht mehr

Nichts rechtliches wie gesagt, NIE ein Gerichtsverfahren! Ich habe die Republik geklagt deshalb, COBRA hat meine Wohnung gestürmt wegen LAERM..., und klar verloren...

Gepostet: vor 19 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Ein Waffenverbot darf gemäß § 12 WaffG nur ausgesprochen werden, wenn bestimmte Tatsachen die Annahme rechtfertigen, daß der Betreffende durch mißbräuchliches Verwenden von Waffen Leben, Gesundheit oder Freiheit von Menschen oder fremdes Eigentum gefährden könnte.

Sollten diese Voraussetzungen nicht gegeben sein, so ist das Waffenverbot auf Ihren Antrag hin gemäß § 12 Absatz 7 WaffG umgehend aufzuheben:

https://www.jusline.at/gesetz/waffg/paragraf/12

Allein die Tatsache, dass Sie Lärm verursacht haben, trägt und rechtfertigt kein Waffenverbot!

Anwaltlich ist Ihnen daher anzuraten, den Antrag gemäß § 12 Absatz 7 WaffG zu stellen.

Sollte dieser abschlägig beschieden werden, so sollten Sie einen RA vor Ort mit der Wahrnehmung Ihrer rechtlichen Interessen beauftragen, der sodann gegen die behördliche Verfügung einen rechtssicheren Widerspruch einlegen sollte.

Klicken Sie bitte zur Abgabe der Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Bewertung?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 19 Tagen.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 19 Tagen.

Sie haben noch immer keine Bewertung abgegeben.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 19 Tagen.

Teilen Sie mir mit, was Sie an der Abgabe einer positiven Bewertung hindert.

Ihre Anfrage ist ausführlich beantwortet worden.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese bitte. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 17 Tagen.

Leider haben Sie noch immer keine Bewertung abgegeben - sind Punkte offen geblieben?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 16 Tagen.

Besteht denn noch Klärungsbedarf?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 8 Tagen.

Gibt es Probleme bei der Bewertung?

Kunde: hat geantwortet vor 5 Tagen.
Nochmals, Ihre Antwort Waffengesetz findet man im Internet, dazu brauche ich keine Anwaltsauskunft! Kosten 44,73 Euro, auch schon OK zu spaet bemerkt, bin AT BUEGER..geschrieben, die heutige Anfrage sollte gratis sein!? ich hab mich schon vorher selber mit der Pol. Dir. SZB. in Verbindung gesetzt, ANTWORT ich kann erst 2021 wieder einen Antrag auf Aufhebung einreichen.—Waffenverbot...lt. GESETZ wenn man jemanden kurz, gesagt lt. Waff. Gesetz BEDROHT HAT! hab ich NIE..meine Waffen Legal mit Waffenpass! im Tresor! Verbot seit 2016, meine Frage, klar legal? 5 Jahre WAFFENVERBOT, welcher Paragraph der das regelt? welche GRUND muss da vorhanden sein? lt. Gesetz wenn der Grund wegfällt, muss es aufgehoben werden! ich habe die REPUBLIK OESTERREICH WEGEN DEM EINSATZ GEKLAGT, klar verloren als Nobody....nur nebenbei mein Anwalt hat mir schon gesagt GERECHTIGKEIT GIBT ES NICHT, heute sage ich stimmt! also bitte welche Gruende fuer 5 Jahre WAFFENVERBOT, wie kann man da rechtlich dagegen was machen, fuer mich ein Witz...dann sage ich OK kostet 44,73 Waffengesetzbuch SORRY findet jeder im INTERNET, keine Vorstrafen, nie jemanden bedroht.. alles BELEGBAR!! Unglaublich, das sind Gesetze? Klar fuer einen Anwalt, 44,73 das ist Null, SORRY fuer mich als RENTER?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Tagen.

Sorry, wenn Sie das alles angeblich schon wussten, dann frage ich mich, weshalb Sie anwaltlichen Rat eingeholt haben.

Im Übrigen habe ich für meine Arbeit keinen Cent gesehen, da Sie keine Bewertung vorgenommen haben.

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Sorry, sollte ich ein Abonnement haben, Kuendigung! Danke.. falsch geschrieben von mir, ich wollte wissen! lt. Gesetz warum ich 5 Jahre Waffenverbot habe, da lt. Gesetz wenn die Gruende wegfallen? es aufgehoben wird!? Polizei Direktion SBG. abgeschrieben, Antwort 2021 kann ich wieder einen Antrag Stellen!? auf Aufhebung!? das waere meine Frage gewesen, muss ich das akzeptieren? lt. Gesetz....wie kann ich dagegen EINSPRUCH erheben? fuer mich als Unbescholtener unglaublich! Schon alles geschrieben, auch nach dem Cobra Einsatz NIE EINE VERURTEILUNG!! Und SEHR GEEHRTER HERR ANWALT, ich kenne ihr System nicht, kein GELD weil keine Beurteilung? mach ich gerne, wenn mich das nichts kostet..und ja klar aus dem Internet kenne ich das Waffengesetzbuch! nur Sorry auch wenn ich es lese, bin kein Anwalt, der weis wo man? und SORRY vorher NIE MIT DER POLIZEI ZU TUN GEHABT, aber heute weis ich GESEZTE? Gerechtigkeit? Aja.., wenn Sie mir nicht sagen koennen was ich gegen mein Waffenverbot machen kann, mit meinen ganzen Mails an Sie, FAKTEN.... DANKE ***** ***** Antwort mehr.. auch Bitte nicht mehr wenn sie das schon vorher gewusst haben..- ja soweit war ich als Nobody auch schon! Mir gehts um die Aufhebung, welche Moeglichkeiten es gäbe, nur SIE ALS ANWALT wissen auch genau Gesetze? einer klagt die Republik! wie ich! gute Chancen? ohne GELD, GUTE NACHT..
also bitte DANKE ***** ***** KEINE MAILS MEHR, sinnlos...
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 4 Tagen.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Gern gehe ich auf Ihre Nachfragen ein, wenn Sie eine Bewertung abgeben. Hierdurch entstehen Ihnen keine Kosten, denn die Anzahlung haben Sie an JustAnswer geleistet - durch die Bewertung wird die für die Rechtsberatung vorgesehene Vergütung erst freigegeben.