So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 29408
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich bin 61 Jahre Busfahrerin und zurzeit krank... jetzt geht

Kundenfrage

ich bin 61 Jahre Busfahrerin und zurzeit krank... jetzt geht es um Reha...... Krankenkasse zwingt mich.

Meine Frage kann ich nicht zu Hause bleiben und gleich Arbeitsunfähigkeitsrente beantragen? Gruß Erika ***

BadenWürrtemberg ich wohne in Wiesenbach bei Heidelberg J

Mein Hund geht mit zur Reha und kosten pro Tag 15 Euro ich koste 10,00 Euro...... Die Reha ist In Calw Psychso. Orthopädische habe die abgelehnt weil vor 10 Jahren mein Sohn sich erhängt hat.

Gepostet: vor 14 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 14 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Krankenkasse ist nicht gezwungen, zum Reha-Antrag aufzufordern. Es liegt vielmehr in ihrem Ermessen.

Die Krankenkasse beauftragt regelmäßig den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK), ein Gutachten zu erstellen, ob und inwieweit die Erwerbsfähigkeit erheblich gefährdet oder gemindert ist.

Ist Letzteres der Fall, so greift dann die Zuständigkeit der Rentenversicherung ein - die Zuständigkeit der Krankenversicherung endet dann.

Sollten Sie nun der Aufforderung der Krankenkasse nicht Folge leisten, so riskieren Sie gegebenenfalls die Einstellung der Krankengeldbezüge, ohne dass über einen Rentenantrag Ihrerseits positiv entschieden wurde.

Anwaltlich ist Ihnen daher unbedingt anzuraten, der Aufforderung der Krankenkasse nachzukommen.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie bitte zur Abgabe der Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 13 Tagen.

Besteht denn noch Klärungsbedarf?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 13 Tagen.

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden. Auf die Rechtslage habe ich keinen Einfluss - ich kann Ihnen diese nur wahrheitsgemäß darlegen.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 12 Tagen.

Teilen Sie mir mit, was Sie an der Abgabe einer positiven Bewertung hindert.

Ihre Anfrage ist ausführlich beantwortet worden.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese bitte. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 11 Tagen.

Leider haben Sie noch immer keine Bewertung abgegeben - sind Punkte offen geblieben?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 9 Tagen.

Kann ich Ihnen noch weiterhelfen?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 8 Tagen.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gern können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 3 Tagen.

Ist Ihre Frage beantwortet?