So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30707
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Habe eine Frage zur PKV w/ keine Beitragsrückerstattung bei

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe eine Frage zur PKV w/ keine Beitragsrückerstattung bei rückstädigem Beitrag
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: ...bin bei dieser PKV seit über 40 Jahren versichert

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

stellen Sie bitte Ihre Frage!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich bin und war mit meinen Beiträgen Rückständig. Nun teilt man mir mit daß ich keine Beitragsrückerstattung aufgrund der Bedingungen erhalten könne. Trotzdem werde ich ja diese Beiträge entrichten und nicht an die die PKV verschenken. Wieso kann man mir nach eingegagenem Rückstand dies verweigern. Es widerspricht meinem Rechtsempfinden da ich damit gegenüber anderen VN schlechter gestellt würde..

Vielen Dank.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass eine Beitragsrückerstattung in der PKV nicht in Betracht kommt, sofern Sie mit Ihren Prämien in Rückstand sind.

Eine Beitragsrückerstattung ist an folgende Voraussetzungen gebunden, die allesamt gegeben sein müssen:

  • ganzjährige Versicherung in einem Tarif mit Erstattungsanspruch
  • volle Beitragspflicht
  • kein Beitragsrückstand
  • leistungsfreier Zeitraum, in dem keine oder nur sehr wenige Rechnungen eingereicht werden

Diese Voraussetzungen liegen unter den mitgeteilten Umständen angesichts des Beitragsrückstands leider nicht vor.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keinen angenehmere Mitteilung übermitteln zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Klicken Sie bitte zur Abgabe der Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.