So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31205
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Habe bei Olympus Market Geld investiert und bei Auszahlung

Diese Antwort wurde bewertet:

Habe bei Olympus Market Geld investiert und bei Auszahlung reagiert der Account nicht.Es geht nicht um Gewinne sondern nur um meine Investition zurückzubekommen

freundliche Grüße

Bundesland ist MV

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Darf ich Sie ergänzend fragen: Haben Sie denn die Gegenseit bereits zur Rückzahlung unter Fristsetzung aufgefordert.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Ja er vertröstet vermute mit meinem Geld wird gearbeitet
obwohl er weiß das ich einen Teilbetrag benötige
Kunde: hat geantwortet vor 15 Tagen.
Warte noch auf einen Rückruf und

Sehr geehrter Ratsuchender,

ich versuche gerade Sie anzurufen

Neuer Versuch

Sehr geehrter Ratsuchender,

leider konnte ich Sie telefonisch nicht erreichen.

Der erste Schritt, den Sie unternehmen sollten, ist dass Sie diese Firma (nachweisbar) anschreiben sollten und der Firma eine feste Frist für die Rückzahlung Ihres Geldes setzen sollten (14 Tage ab Briefdatum). Damit setzen Sie diese Firma erst einmal in Verzug und können den Verzugsschaden geltend machen.

Sollte die Firma dann immer noch nicht reagieren, dann wäre der zweite Schritt die Beauftragung eines Anwalts der Ihren Anspruch auf Rückzahlung notfalls dann auch gerichtlich geltend machen kann.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Neuer Anrufsversuch

Sehr geehrter Ratsuchender,

auch wenn die Firma im Ausland Ihren Sitz hat, sollten Sie so vorgehen wie beschrieben. Wichtig ist, dass Sie den Zugang des Schreibens an die Firma nachweisen können (Einschreiben, keine Email). Wenn Sie Verbraucher sind und die Firma befindet sich im EU Ausland, dann können Sie die Firma grundsätzlich auch an Ihrem Wohnsitz in Deutschland verklagen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt