So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30332
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Mein Hund, ist entlaufen. Der Tierschutz will den

Diese Antwort wurde bewertet:

Mein Hund, ist entlaufen. Der Tierschutz will den Impfausweis zurück. Ich habe noch Hoffnung, dass er irgendwann zurück kommt. Ich habe für den Hund nur einen Übertragungsvertrag. Ich zahle Haftpflicht und Hundesteuer. Bei TASSO ist der Hund auf meinen Namen registriert. Ich kann den Hund erst bei der Versicherung abmelden, wenn ich einen Nachweis habe, dass ich nicht mehr für den Hund verantwortlich bin. Ich weiß grad nicht weiter. Der Tierschutzverein macht Druck
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Mecklenburg Vorpommern
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Weiß ich nicht.. ich soll den Impfausweis zum Tierschutz schicken, aber ich bin doch noch für alles haftbar, wenn etwas durch den Hund verursacht wird

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

welche konkrete Frage haben Sie denn zu dem geschilderten Sachverhalt? Was ist in dem Übertragungsvertrag im Einzelnen geregelt - sind Sie Eigentümer des Hundes?

Gern können wir in Anbetracht der Komplexität des Sachverhaltes Ihr Anliegen auch im persönlichen Gespräch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Eigentümer ist der Tierschutz, aber ich muss alle Kosten für den Hund tragen und er lebte, bis zum Entlaufen, bei mir. Jetzt ist er vermisst gemeldet. Meine Frage war speziell und ich dachte Sie kennen sich damit aus. Nunja, 44 € für keine Antwort��

Ich habe doch ledigilich eine präzisierende Nachfrage gestellt, um den Sachverhalt rechtlich angemessen würdigen zu können. Wünschen Sie keine Antwort mehr?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich möchte nicht telefonieren, sondern für meine 44 € eine Anwort oder das Geld zurück erstattet bekommen

Da Sie nicht mehr die tatsächliche Verfügungsgewalt über den entlaufenen Hund ausüben, würden Sie im Schadensfall auch nicht mehr haften, denn die Voraussetzungen des § 834 BGB sind insofern nicht mehr gegeben.

Haften würde stattdessen im Schadensfalle Tasso, denn dieser ist Eigentümer mit der Folge, dass ih die Halterhaftung gemäß § 833 BGB trifft.

Klicken Sie bitte zur Abgabe der Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Weshalb geben Sie denn jetzt völlig grundlos eine negative Bewertung ab???

Ihre Anfrage ist ausführlich beantwortet worden. Sie können mich nicht für die Rechtslage verantwortlich machen.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese. Ansonsten geben Sie bitte eine positive Bewertung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Beim zweiten Anlauf habe ich eine Antwort erhalten.. Danke dafür

Sehr gern geschehen - auch Ihnen vielen Dank!