So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30336
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, es geht um eine Frage aus dem Bereich Meldegesetz.

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, es geht um eine Frage aus dem Bereich Meldegesetz. Ich bin 22 Jahre hre alt wohne mit meinen Eltern zusammen. Wir sind nun im selben Kreis, selbes Bundesland in ein Nachbarort gezogen. Die haben eine eigene Meldebehörde alle anderen Behörden sind in unserer bisherigen Stadt. Ich bin Deutscher Staatsbürger, arbeite in unserem Familienbetrieb, ebenfalls in unserer bisherigen Stadt. So, da ich nun Urlaub mache habe ich meinem Vater eine Vollmacht zur Meldung meiner neuen Anschrift erteilt, ebenso meine Mutter die ist auf Kur. Vermieterbescheinigung vom Haus liegt vor. Jetzt meinten die Damen, mein Vater könnte uns nicht Ummelden, da wir a) ich volljährig bin und b) meine Mutter nicht mit ihm verheiratet ist (???) also von wegen Familiemmeldung. Da wären die Vollmachten nicht gültig. Ich habe mich beim BMI durchgelesen und kann beim besten Willen nicht erlesen, das man nicht einen Vertreter bevollmächtigten kann. Ich finde es völlig unverhältnismäßig jetzt meinen Urlaub ab zu brechen und 700km für eine Unterschrift zurück zu legen. Wie verhalte ich mich jetzt am besten?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Die Ihrem Vater mitgeteilte Rechtsansicht ist in keiner Weise nachzuvollziehen, denn selbstverständlich können Sie Ihren Vater schriftlich bevollmächtigen, eine Ummeldung in Ihrem Namen vorzunehmen!

Zwingend erforderlich hierfür ist die Vermieterbescheinigung:

https://umziehen.de/an-ab-ummelden/vollmacht-bei-ummeldung-fuer-wohnsitz-und-kfz-2242

Diese liegt aber in Ihrem Fall ebenfalls vor.

Es existiert keine Rechtsvorschrift, die anordnen würde, dass Sie sich persönlich ummelden müssten und dass Sie sich nicht - wie hier - vertreten lassen können.

Ihr Vater sollte daher erneut bei der Behörde vorstellig werden und unter ausdrücklicher Berufung auf die hier dargestellte Rechtslage die Vornahme der Ummeldung einfordern.

Sollte ihm diese erneut verweigert werden, so sollte er sich umgehend den Behördenleiter wenden und Beschwerde erheben!

Nehmen Sie bitte Ihre Bewertung vor, indem Sie oben die Bewertungsterne (=3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank für die schnelle Antwort, gilt das für meine Mutter genauso?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ja, das gilt in gleicher Weise für Ihre Mutter!

Nehmen Sie dann bitte Ihre Bewertung vor, indem Sie oben die Bewertungsterne (=3-5 Sterne) anklicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.