So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 31196
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo. Ich hatte eine Beziehung. Von August 2018 bis 22

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich hatte eine Beziehung. Von August 2018 bis 22 April 2019. Sahen uns nur am Wochenende fr 1 bis 2 Tage. Wir beide haben getrennte Haushalte. Jetzt bekamm ich ein Schreiben von Ihre Anwältin familienrecht. Dass wir eine eheähnliche Partnerschaft geführt haben. Stimmt das? Ich solle alle Fotos von uns löschen. Auch nackt Fotos wo man kein gesicht sieht. Nur ein Tattoo am Rücken. Ich solle ihre Familie und Bekannte nicht kontaktieren. Sollte ich das ganzenichtnach kommen drohte Sie mir vor Gericht. Das war eine Abmachung.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Hessen. Ich wohne in Rheinland-Pfalz
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen kann natürlich Ihre Partnerin nicht bestimmen, ob Sie deren Familie oder Bekannte kontaktieren. Das was die Anwältin hier schreibt ist Unfug. Jeder Bekannte oder Familienangehörige kann und muss für sich selbst entscheiden, ob er nun mit Ihnen Kontakt möchte oder nicht.

Natürlich hat die Expartnerin einen Anspruch auf Herausgabe beziehungsweise Löschung aller Fotos auf welchen sie zu erkennen ist. Dies ergibt sich aus dem allgemeinen Persönlichkeitsrecht. Wenn man allerdings kein Gesicht sieht wird das Erkennen natürlich schwierig. Ein Tattoo reicht nur dann aus, wenn es sich wirklich um eine einmalige und sofort zu erkennende Zeichnung handelt. Ansonsten ist auch dies nicht von Bedeutung.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Also muss ich alle Fotos löschen. Auch wenn wir beide auf den Fotos sind? Zählt unsere Beziehung zur eine eheähnliche Partnerschaft? Und muss ich auf das Schreiben der Anwältin Antwort?

Sehr geehrter Ratsuchender,

Sie müssen alle Fotos löschen auf denen Ihre Partnerin zu erkennen ist, auch wenn Sie auf dem Foto zu erkennen sind.

Wenn Sie eine Beziehung zu Ihrer Partnerin unterhalten haben, dann gilt diese als eheähnliche Beziehung auch dann wenn Sie zwei getrennte Haushalte haben.

Antworten Sie der Anwältin dass Sie die Fotos löschen werden, aber die Partnerin nicht darüber zu bestimmen hat zu wem Sie Kontakt halten und zu wem nicht.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 16 Tagen.
Ich habe Sie nicht unterhalten. Arbeitet selber und verdient Ihr eigenes Geld. Fotos wo man kein gesicht sieht kann ich behalten?
Vielen Dank für ihre Hilfe.

Sehr geehrter Ratsuchender,

Ob Sie hier die Partnerin unterhalten haben ist nicht von Belang. Bei einer eheähnlichen Beziehung besteht sowieso kein Anspruch auf Unterhalt.

Fotos auf denen Ihre Partnerin nicht zu identifizieren ist können Sie natürlich behalten.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.