So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 703
Erfahrung:  Juristischer Mitarbeiter at ProfDrPannenRAe
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren,Mein Kumpel kommt aus Vietnam

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,Mein Kumpel kommt aus Vietnam und hat vor 3 Jahren ein Arbeitserlaubnis bekommen für eine Arbeitsstelle. Allerdings hat er diese Arbeitsstelle nicht angetreten. Er hat in diesen 3 Jahren nicht gearbeitet und bekommt finanzielle Unterstützung von der Familie in Vietnam. Jetzt läuft sein Aufenthaltserlaubnis bald ab. Er hat sich beworben und eine Zusage für eine neue Arbeitsstelle bekommen. Kann er erneut um eine Arbeitserlaubnis beantragen? Kann es ihm zum Verhängnis werden, dass er die alte Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis ausgesessen hat, ohne einen Tag gearbeitet zu haben ? Vielen Dank für Ihre Unterstützung!
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Wir sind in Stuttgart, BAden Würtemberg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Er hat 7 Jahre lang an der Uni an seiner Dissertation gearbeitet: die ersten 4 Jahre als DAAD-Stipendiat, danach 3 Jahre als wissenschaftlicher Mitarbeiter. Seine Doktorarbeit hat er allerdings nicht abgeschlossen. In den letzten 3 JAhren hat er allerdings nicht gearbeitet und nichts in die Rentenkasse gezahlt.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen.

Bitte teilen Sie mir einmal klarstellend mit, ob sich Ihr Bekannter zu jedem Zeitpunkt legal im Bundesgebiet aufgehalten hat und sich auch an die Auflagen seiner Aufenthaltserlaubnis gehalten hat.

Bei Bedarf stehe ich Ihnen auch gern für ein telefonisches Beratungsgespräch zur Verfügung, in dem wir alle Ihre Fragen klären können. Buchen Sie dieses einfach als Premium-Service dazu.
Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrter Hr. Ayazi,vielen Dank für Ihre Antwort. Mein Bekannter hat sich zu jedem Zeitpunkt legal im Bundesgebiet aufgehalten. Allerdings hat er in den letzten 3 Jahren nicht bei der Firma gearbeitet wie in der Auflage seiner Aufenthaltserlaubnis. In dieser Zeit bekam er finanzielle Unterstützung von Vietnam. Seine jetzige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis endet Mitte September diesen Jahres. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Mit freundlichen Grüßen
T. P. Nguyen

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Sofern ihr Bekannter alle gesetzlichen Voraussetzungen für die Erteilung einer neuen Aufenthaltserlaubnis zum Zwecke der Erwerbstätigkeit im Inland erfüllt, sehe ich in diesem Fall keine Versagungsgründe. Dass Ihr Bekannter zuvor das anvisierte Beschäftigungsverhältnis nicht wahrgenommen hat, dürfte für bei der Beantragung einer neuen Aufenthaltserlaubnis keine Rolle spielen.

Konnte ich Ihnen damit behilflich sein?

Ich bitte Sie um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne). Danach können Sie ggf. Rückfragen stellen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich habe aus bekannter Quelle gehört, dass es problematisch ist, weil man vorher die anvisierte Arbeitsstelle nicht angetreten hat. Haben Sie Erfahrungen damit, dass es nicht so ist? Kostet die Telefonberatung bei Ihnen 50€? Ist es der Preis für ein einmaliges Gespräch? Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Nachfrage.

Sicherlich kann sich der Nichtantritt der anvisierten Arbeitsstelle insofern negativ auf den nachfolgenden Antrag auswirken, als die Behörde ihr Ermessen, das ihr bei der Entscheidung über den Antrag zusteht, weniger im Sinne Ihres Bekannten ausüben könnte. Ihr Bekannter hat trotzdem die Möglichkeit, eine entsprechende Aufenthaltserlaubnis zu beantragen, sofern er die grundsätzlichen Voraussetzungen erfüllt.

Richtig, dies ist der Preis für ein einmaliges Gespräch. Sofern Sie eine telefonische Beratung wünschen, buchen Sie diese gern als Premiun-Service dazu.

Andernfalls bitte ich Sie nun, meine bisherige Beratung zu bewerten (3-5 Sterne). Vielen Dank.

Sind noch Fragen offen geblieben?

Ich bitte Sie nun um Abgabe einer Bewertung (3-5 Sterne) durch Anklicken der Bewertungssterne. Dies ist wichtig, da ich nur so für meine Beratung vergütet werde. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Mein Bekannter hat nur noch ca. 5 Wochen Zeit zum Ablauf des Aufenthaltstitels. Wie wird die Ausländerbehörde vorgehen, wenn mein Bekannter sich da vorstellt? Besteht die Gefahr, dass er sofort ausgewiesen wird? Wir haben einfach Bedenken wegen dem Nichtantritt der Arbeitsstelle in den letzten 3 Jahren.Eine Bewertung werde ich abgeben, sobald unsere Kommunikation beendet wird. Vielen Dank!
MfG
T. P. Nguyen

Wie bereits mitgeteilt, steht es Ihrem Bekannten frei, eine neue Aufenthaltserlaubnis zu jedem Zweck zu beantragen, für die er die gesetzlichen Voraussetzungen erfüllt. Für den Zeit nach dem Ablauf seiner derzeitigen Aufenthaltserlaubnis gilt diese - je nach Falllage - entweder bis zur Entscheidung über den Antrag fort oder es wird Ihrem Bekannten eine sogenannte Fiktionsbescheinigung für die Dauer des Antragsverfahrens ausgestellt, mit der er sich im Bundesgebiet aufhalten kann.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in,

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstutzen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach uber die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, wurde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank fur Ihre Nutzung von JustAnswer
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke für Ihre Antwort. Wissen Sie, welche Voraussetzungen die neue Arbeitsstelle erfüllen wird? Mein Bekannter hat einen Master-Abschluss in Biochemie und hat auf diesem Gebiet seine Doktorarbeit geschrieben, allerdings nicht beendet.Was sollte mein Bekannter zu der alten Arbeitsstelle sagen, falls er danach gefragt wird?MfG
Tuan Phuong Nguyen
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Letzte Woche waren wir bei der Ausländerbehörde. Sie haben sehr kritisch gesehen, dass in den letzten 3 Jahren nicht gearbeitet wurde. Mein Bekannter hat eine Fiktionsbescheinigung für 6 Monate bekommen und sollte darauf warten, bis die Ausländerbehörde eine Entscheidung trifft, bei der die 3-jährige Nichtbeschäftigung sehr berücksichtigt wird. Die Sachbearbeiterin hat ebenfalls gesagt, dass ein Rücknahme des Aufenthaltstitels möglich ist. Sollten wir jetzt untätig auf die Entscheidung warten, oder sollen wir anwaltstechnisch etwas unternehmen? Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ihr Bekannter hat die Möglichkeit, zu jedem Zeitpunkt einen Rechtsanwalt zu beauftragen, der ggf. noch im Rahmen des Antragsverfahrens günstige Ausführungen macht und so auf den positiven Ausgang des Antragsverfahrens hinwirkt.

Wenn die Behörde jedoch der Auffassung ist, dass der Antrag abgelehnt werden muss, so wird Ihr Bekannter auf die entsprechende Entscheidung der Ausländerbehörde warten und danach - ggf. mit anwaltlicher Hilfe - Rechtsmittel dagegen einlegen müssen.