So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 12662
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich habe heute aufgrund einer Zeitungsbeilage "Die

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe heute aufgrund einer Zeitungsbeilage "Die Steinreiniger" die Firma angerufen und wollte mich über Preise erkundigen für eine Dachreinigung und Polsterreinigung. Der Mitarbeiter hat angeboten, vorbeizukommen, zu beraten und ein Angebot abzugeben. Das Angebot für die Dachreiigung habe ich erst mal abgelehnt. Das Angebot für die Posterreinigung habe ich angenommen und eine Auftragsbestätigung unterschrieben. Im Nachhinein kommen mir Bedenken über die Qualität der Firma. Kann ich meine heute gegebene Auftragsbestätigung widerrufen? Fällt das unter Haustürgeschäft
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Weiß ich nicht
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Nachricht von JustAnswer auf Kundenwunsch) Sehr geehrter Experte, Ihr Kunde möchte ein Angebot von Ihnen über den zusätzlichen Service: Telefon-Anruf.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Bitte teilen Sie ihm mit, ob Sie noch weitere Informationen benötigen oder senden Sie ihm ein Angebot, damit Ihr Kunde weiter betreut werden kann.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:

Ja, Sie können den Vertrag widerrufen.

Verträge, welche über Fernkommunikationsmittel wie Telefax, E-Mail etc. außerhalt der Geschäftsräumlichkeiten des Unternehmens geschlossen werden, unterliegen nach § 312b Abs. 1 Nr. 3 BGB der Möglichkeit des Widerrufs.

Durch die Erklärung des Widerrufs, wird ein geschlossener Vertrag rückwirkend als nicht geschlossen betrachtet, vgl. § 355 BGB.

Sie können daher Ihre Erklärung widerrufen.

Tun Sie dies nach Möglichkeit schriftlich und nachweisbar (z. B. Einschreiben).

Das Unternehmen hat dann keinerlei Zahlungsansprüche an Sie.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RA Traub und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.