So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19115
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Hallo. Ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht. Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo. Ich habe eine Frage zum Nachbarschaftsrecht. Ich wohne in einem Wohngebiet, recht ruhig, in einer Sackgasse. Im Normalfall hört man hier Vögel zwitschern, Grillen zirpen usw. Leider gibt es hier einen Nachbarn der die Idylle stark beeinträchtigt. Hier läuft ständig "Musik" und leider keine schöne, aber immer in einer Lautstärke das es teilweise in der nächsten Straße noch zu hören ist und ich habe das Grundstück direkt neben ihm. Hier ist ständig radau, man kann nie auf der Terrasse sitzen und mal abschalten. Sowohl ich wie auch andere Nachbarn haben mehrfach versucht mit ihm zu reden, dann geht es Mal ein paar Tage und dann geht's wieder los. Oft fällt ihm auch um 21uhr ein das er irgendwas bauen muss, dann geht auch gern mal nachts um eins die Flex an, oder es wird gesägt und gehämmert bis mir der Kragen platzt. Was kann ich da tun? Ich würde bei dem Wetter heute gerne mal etwas Zeit auf der Terrasse verbringen, ist aber leider unmöglich
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Brandenburg
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich könnte ein ganzes Buch schreiben, am besten einfach gezielt nachfragen, ich weiß leider nicht was wirklich relevant ist und wie gesagt, ich könnte ihnen bestimmt den Rest des Tages noch schreiben was hier alles schief läuft

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

Ich bin RAin Schiessl, mit mehr als 25 Jahren Berufserfahrung. Ich bitte um Geduld, während ich an der Frage arbeite

Sehr geehrter Ratsuchende, vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage. Sehr gerne helfe ich weiter. Nach den Landes Straf und Verordnungsgesetzen der Bundesländer ist unnötiger Lärm eine Ordnungswidrigkeit.Wir können hier also die Polizei holen, auch wenn es noch nicht während der normalen Ruhezeiten ist.
Von 22:00 Uhr abends bis 6:00 Uhr morgens herrscht ohnehin strenge Nachtruhe.Ich würde Polizei und Ordnungsamt an Ihrer Stelle einschalten.Hilft das nichts, so gibt es auch noch die Möglichkeit, die Nachbarn zivilrechtlich zur Unterlassung aufzufordern. Wirksame dürfte aber das Einschreiten der Polizei sein
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.