So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19119
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Ich habe folgende Fragen. wir wollen eine Wohnung in

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich habe folgende Fragen. wir wollen eine Wohnung in Karlsruhe vermieten... Hier ist die Mietfpreisbremse laut unseren letzten INformationen noch nicht wirksam.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: ...Da die Miete zuvor nicht erhöht wurde, möchten wir fragen, wie hoch hier die Miete für die Neuvermietung angesetzt werden kann? Der Mietspiegel liegt für diese Wohnung wohl bei 6,19Euro-8,32Euro. Die sogenannte Mietpreisbremse ist unserer Information nach noch nicht wirksam, müssen wir uns dennoch an den Mietspiegel halten? Können wir auch über 10% des Mietspiegels erhöhen, d.h. über 10% der 8,32Euro pro qm?? es ist eine Privatwohnung, von privat vermietet....muss der neue Mieter über die Höhe der Vormiete informiert werden? Wäre ein Indexmietvertrag auch bei kurzfristigen Mietverhältnissen möglich? Vielen Dank!
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: ....es handelt sich um eine Wohnung in Karlsruhe Heide, in letzter Zeit nicht modernisiert, jedoch lag die bisherige Miete bei 112qm Wohnfläche und Grundfläche 130qm (Dachgeschosswohnung) bei einer Kaltmiete von ca. 800Euro, also unter dem Mietspiegel...
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
es handelt sich um Baden-Württemberg, Karlsruhe (Heide)
Sehr geehrter Ratsuchende, haben Sie vielen Dank ***** ***** freundliche Anfrage.Im März diesen Jahres wurde von einem Land Gericht festgestellt, dass die Mietpreisbremse aufgrund eines Formfehlers unwirksam ist. Dies ist zwar eine Entscheidung die nur zwischen den Parteien klingt, jedoch ist es unwahrscheinlich, dass ein anderes Gericht anders entscheidet.Sie können den Mietpreis also frei vereinbarenEs sind jedoch die Vorschriften nach § 5 WiStG und § 291 StGB (Miete 20 % bzw. 50 % über der ortsüblichen Vergleichsmiete zu beachten.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Bedeutet dies, das wir bis zu 19% höher als der Mietspiegel gehen könnten?

Ja, das können Sie

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ist ein Indexmietvertrag auch für kürzere Laufzeiten möglich? Hat der neue Mieter das Recht die Höhe der Miete des Vormieters zu erfahren? Wenn ja, muß dies unaufgefordert geschehen?
Sehr geehrter Ratsuchender, solange die Mietpreisbremse noch nicht Geld hat der neue Mieter auch nicht das Recht, die Höhe der Miete des Vermieters zu erfahren. Bei einem Index Mietvertrag muss nach 557 b BGB die Miete für mindestens ein Jahr unverändert bleiben
Gilt , nicht Geld
Kann ich noch weiterhelfen?
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Früher war der Indexmietvertrag bei privaten Mietverträgen nur bei langfristigen Verträgen möglich, ich meine 10Jahresveträge. Dies ist nun aber auch bei kurzen Laufzeiten von privaten Wohn-Mietverträgen möglich?
Ja, selbstverständlich
Claudia Schiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Erläuterungen!