So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 19022
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

Wie erkennt das Gericht bei Eingang über das beA, ob eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Wie erkennt das Gericht bei Eingang über das beA, ob eine Teilrücknahme oder -anerkenntnis von einem Vertreter kommt, von einem neu bevollmächtigen RA (neben oder an Stelle) des bisherigen, oder einem vollmachtlosen Vertreter? Könnte das in der Praxis eventuell einen regen Telefon- und Faxverkehr auslösen?
Sehr geehrter Ratsuchender,Vielen Dank ***** ***** Anfrage.Jeder von uns hat ein spezielles, nur für ihn gültiges Postfach. Daran erkennt das Gericht, wer den Schriftverkehr geschickt hat.
Claudia Schiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.