So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RA Traub.
RA Traub
RA Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11549
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RA Traub ist jetzt online.

Ich hätte im letzten Monat in der Schweiz einen nicht

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich hätte im letzten Monat in der Schweiz einen nicht verschuldeten Motorrad Unfall.Die Gegnerische Versicherung zahlt auch den Schaden.Habe ich Anspruch auf die beschädigten ausgetauschten Motorrad Teile meine Werkstatt meint nein und wollen mir diese nach der Reparatur die nächste Woche stattfindet nicht aushändigen.
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: NRW
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Im Moment nicht

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.
Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Bitte erlauben Sie mir zur Vermeidung von Missverständnissen folgende Nachfrage:
Habe ich es richtig verstanden, dass Sie die schadhaften Motorradteile, welche durch die neuen Teile ersetzt wurden, heraus verlangt haben wollen?
Wünschen Sie vereinfachend eine telefonische Beratung, können Sie dies gern über den Premiumservice hinzubuchen. Ich vereinbare dann gerne einen Telefontermin mit Ihnen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 25 Tagen.
Ja das haben Sie richtig verstanden

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Auf Grundlage des von Ihnen geschilderten Sachverhalts ist die Rechtslage wie folgt einzuschätzen:
Sie waren bei Übergabe des Kfz/Motorrads Eigentümer des gesamten Gefährts.

D. h. Ihr Eigentum erstreckt sich auf alle Teile am und um das Motorrad.

Konsequenterweise können Sie auch die ausgebauten Ersatzteile von der Werkstatt heraus verlangen. Denn durch den Ausbau verlieren Sie nicht das Eigentum.

Vielmehr entsteht zusätzliches Eigentum an den neu verbauten Teilen.

Setzen Sie der Werkstatt daher eine Frist zur Herausgabe (10 Tage).

Um den Druck zu erhöhen können Sie mit einer Strafanzeige wegen Unterschlagung drohen.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),
ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.
Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.
Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.
Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 20 Tagen.
Hätte denn die Gegnerische Versicherung die die Kosten für den Schaden übernimmt Anspruch auf die ersetzten Teile ?

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
gerne will ich Ihnen auch noch Ihre Folgefragen beantworten und Ausführungen machen, ob die gegnerische Versicherung einen Anspruch hat.
Aufgrund der hiermit verbundenen erweiterten rechtlichen Befassung im Vergleich zur Ausgangsfrage erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.
Sofern Sie dieses annehmen will ich Ihnen Ihre Zusatzfrage gerne zeitnah beantworten.
Entscheiden Sie sich gegen eine Annahme bitte ich freundlichst um Abgabe einer positiven Bewertung für die bereits getätigten Ausführungen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

RA Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 18 Tagen.
Ich habe das Angebot angenommen das Geld ist überwiesen.
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Warum bekomme ich keine Antwort auf meine Frage?Ich habe das Serviceangebot angenommen!

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),
bitte entschuldigen Sie. Systembedingt wurde Ihre Annahme nicht angezeigt.

Auch wenn die Versicherung den Schaden reguliert, bleiben Sie nach wie vor Eigentümer der alten und ausgebauten Teile.

Dies ändert nichts an Ihrem Herausgabeanspruch nach § 985 BGB.

D. h. Sie bleiben nach wie vor Eigentümer. Sie haben den Herausgabeanspruch ggü. den Händler bzw. der Werkstatt (nicht die Versicherung).
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-