So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Kianusch Ayazi.
Kianusch Ayazi
Kianusch Ayazi, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3518
Erfahrung:  Rechtsanwalt
106185746
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Kianusch Ayazi ist jetzt online.

Ich bin in Zusammenhang mit meiner Lufthansa Kreditkarte der

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin in Zusammenhang mit meiner Lufthansa Kreditkarte der DKB um 5.000 € betrogen worden.
Weder die Lufthansa noch die DKB Bank will den Schaden ganz oder teilweise übernehmen.
Ich bin der Meinung der Fehler liegt auch bei der Bank..
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Berlin
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Ich habe natürlich Schriftverkehr mit den Banken. Es sollte jemand sein, der sich mit dieser Art Kriminalität auskennt. Rolf HarderCustomer: Chat is completed

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage. Gerne helfe ich Ihnen weiter.

Können Sie mir bitte einmal den genauen Hergang des Betrugsfalles schildern, damit ich diesen für Sie prüfen kann?

Falls Sie der Einfachheit halber telefonieren möchten, so stehe ich Ihnen hierzu gern zur Verfügung. Buchen Sie einfach den Premium-Service hinzu.

Mit freundlichen Grüßen
Kianusch Ayazi, LL.B. (Bucerius Law School)
- Rechtsanwalt -

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Es gibt Schriftwechsel per e-Mail mit Lufthansa uns DKB in dem ich den Vorgang genau schildere . Wie kann ich Ihnen diesen zukommen lassen ?

Laden Sie den Schriftverkehr gern hier im Chatfenster hoch oder - wenn das nicht gehen sollte - übersenden Sie mir den gerne per E-Mail an:***@******.***

Leider habe ich die Unterlagen noch nicht von Ihnen erhalten. Bitte übersenden Sie diese nochmals, damit ich Ihnen weiterhelfen kann.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich bin durch andere Arbeiten nicht dazu gekommen. Ich melde mich am Donnerstag bei Ihnen VG Rolf Harder

Kein Problem.

Falls ich Ihnen auf JustAnswer soweit helfen konnte, bitte ich Sie herzlich um Bewertung des Gesprächs (3-5 Sterne). Gerne sehe ich dann dem Erhalt der Unterlagen sowie der weiteren Bearbeitung der Angelegenheit entgegen. Vielen Dank.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Nun hat es doch bis heute gedauert . Kann ich noch schicken ?

Gerne.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Users/rolfharder/Desktop/Brief DKB erneute Begründung Termin 3.7/Users/rolfharder/Desktop/SMS Tan von transcioin.me 13.18 Fotoscreen png.png.pdf/Users/rolfharder/Desktop/E-Mail an LH Ablehnung der Zahlung mit Begründung.eml
Ich bin auf eine Betrug hereingefallen , an dem die Lufthansa KreditCard kräftig mitgeholfen hat.
Ich habe über meine 500 € an die Firma X Trauer geschickt. Am nächsten Tag habe schriftlich gebeten mir den Betrag zurück zu schicken . Nachdem ich mich umfangreich identifiziert hatte, was Voraussetzung für die Rücküberweisung sei, hat man mich mit Telefonaten überzogen . Im letzten Telefonat hat man mir einen
Code angekündigt, den ich während des Telefonats eingeben sollte , damit man mir die 500 € überweisen konnte. Da ich abgelenkt war habe ich zwar noch den Absender "traniscoin" gesehen , aber nicht auf die Summe und das SMS Kürzel geachtet, und schon waren 5000 € weg, statt wie erwartet 500 € gekommen.
Das war zweifelsfrei mein Fehler. Bisher konnte mir weder die Lufthansa oder jetzt die DKB sagen, wie eine Firma namens "traniscoin" mir eine SMS Tan schicken kann . Allgemein schickt die Bank die Tan und nicht der Lieferant oder Kunde. Transcoin hat in späteren Telefonaten den Betrug bestätigt. Wenn sie sich einen ersten Überblick verschafft haben, kann ich Ihnen gerne den bisherigen Schriftwechsel zukommen lassen und wir können gerne telefonieren. Sagen Sie mir wenn ich Sie anrufen soll
Rolf Harder

Wenn Sie keine Überweisung beauftragt haben, das Kreditinstitut dennoch Geld von Ihrem Konto überwiesen haben, können Sie die Bank auf Rückzahlung in Anspruch nehmen. Dies sollten sie schriftlich unter Fristsetzung tun, ggf. sollten Sie nach fruchtlosem Fristablauf Ihre Ansprüche mithilfe eines Anwalts gerichtlich geltend machen.

Ich stehe Ihnen bei Bedarf gern für ein Telefonat zur Verfügung.

Kianusch Ayazi und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Bitte übersenden Sie mir einmal Ihre Rufnummer, damit ich Sie kontaktieren kann.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
015110842110 oder(###) ###-####

Vielen Dank.