So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 10820
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Guten Tag, Ich habe Familläre Probleme mit meinem Schwager

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag , Ich habe Familläre Probleme mit meinem Schwager es kam 2015 zu einem Zwist mit meinem Schwager der in einem Streit per SMS endete! Aufgrund meiner Aussagen war ich bereit mich zu Entschuldigen leider wurde das durch das einmischen meines Schwiegervaters strikt unterbunden. Seitdem herrscht funkstille .... zumindest zwischen den Parteien und mir .Allerdings muss ich immer wieder feststellen das im nachhinein dinge über mich behauptet werden die sich nur auf vermutungen und verleumdungen stützen die mich immer wieder sehr treffen . Ich war nach dem damaligen vorfall ruhig aber mir reicht es jetzt und ich will eine eindeutige erklärung der betroffenen partei abgeben was kann ich tun?
JA: Ich verstehe. Bitte nennen Sie mir Ihr Bundesland.
Customer: Thüringen
JA: Vielen Dank. Gibt es noch etwas, dass der Anwalt wissen sollte?
Customer: Nein es geht nur um diesen Sachverhalt und ich will endlich eine ordentliche Struktur da hereinbekommen

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.
Ich sehe in Ihrer Sache nur 3 Möglichkeiten:

1.) Entweder Sie suchen direkt den Kontakt zu Ihrem Schwager (ohne Information des Schwiegervaters) und bitten um ein Treffen zu einem persönlichen Gespräch an einem neutralen Ort (Restaurant, Bar etc.). Dort kann der Vorgang dann geklärt werden.

2.) Sie schalten einen Familienschlichter/Mediator ein, der einen Kontakt zwischen Ihnen herstellen soll und vermittelnd auf die beiden Parteien einwirken soll.

3.) Sie kontaktieren einen Anwalt und fordern den Schwager auf, die beschriebenen falschen Behauptungen zu unterlassen. Je nach Intensität dieser Behauptungen können diese sogar eine Verleumdung nach § 297 StGB darstellen, welche zur Anzeige gebracht werden können.

Die letzte Variante wird jedoch die Fronten mit hoher Wahrscheinlichkeit weiter verhärten, weshalb die Varianten 1 + 2 zu bevorzugen sind.
Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.
Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Hallo Herr Dr.Traub da die Fronten ohnehin schon verhärtet sind und immer nur eine Richtung Schuld sein soll werde ich die Variante 3 bevorzugen.... Ich will ein eindeutiges Statement abgeben, man hat es ja damals nicht zugelassen das hier ein ordentlicher Disput erfolgt,es ist nicht ok das man einfach auf Vermutungen und Behauptungen sich ein Urteil bildet ! Also einen dezenten Brief mit einem leichten Schuss vor den Bug ! Können sie so einen Brief verfassen ? Gerne stelle ich ihnen ein kleines Textgerüst zur Verfügung!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Danke für Ihre Rückmeldung.

Es freut mich, wenn ich Ihnen weiter helfen konnte.

Aufgrund aktueller Arbeitsauslastung sowie einem Kanzleiumzug nehme ich aktuell keine Mandate an.

Sicherlich kann Ihnen aber in dieser Sache auch ein Kollege vor Ort rechtswahrend beistehen.

In der Regel wird hier eine anwaltliche Abmahnung vorgenommen.

Konnte ich Ihre Fragen beantworten?

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Tagen.
Schade den ich suche hier gleich ein Anwalt der alles vornimmt also eine All in One Lösung

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),
tun Sie das. Denn Ihr Schwager wird sodann sicherlich zur Wahrung seiner Interessen auch einen Anwalt einschalten, was weitere Korrespondenz nach sich zieht.
Sofern meine Ausführungen hilfreich waren, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung Ihrerseits (anklicken von mind. 3 Bewertungssternen).
Hierdurch entstehen Ihnen keine Zusatzkosten. Insbesondere hat dies keinen Einfluss auf die bereits an das Portal geleistete Zahlung.
Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.
Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen
Dr. Traub
-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.