So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30545
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wenn ich Gesellschafter einer Immobilien GbR bin, mir aber

Diese Antwort wurde bewertet:

Wenn ich Gesellschafter einer Immobilien GbR bin, mir aber kein Gewinn ausgezahlt wird, da der gesamte GbR Gewinn zur Tilgung von Krediten und Instandhaltung genutzt wird, muss ich dann Steuern auf diesen Gewinn von meinem Einkommen aus einer Beschäftigung zahlen?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Steuern also Gesellschafter müssen Sie dann zahlen, wenn der Feststellungsbescheid des Finanzamtes einen Gewinn ausweist. Wenn Sie mit den Einnahmen der GbR Schulden tilgen und das Gesellschaftsvermögen instandhalten, dann sind dies grundsätzlich Betriebsausgaben die den Gewinn der Gesellschaft und somit auch Ihren Gewinn reduzieren mit der Folge, dass Sie dann auch mangels tatsächlichem Gewinn keine Steuern hierauf zahlen

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Mal anders gefragt, muss ich Steuern auf Gewinne zahlen die nie auf mein Privatkonto ausgezahlt wurden?

Sehr geehrter Ratsuchender,

ja, das ist leider durchaus möglich. Ausschlaggebend ist, dass Sie einen Gewinn erzielt haben. Ob der Gewinn tatsächlich auf Ihrem Konto landet ist für die Steuerpflicht grundsätzlich nicht von Bedeutung. Insoweit besteht eine Steuerpflicht bei einem Gewinn auch wenn dieser Gewinn nicht auf Ihr Konto bezahlt wird.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
und wenn der Gewinn zur Tilgung und Zahlung von Hypothekenzinsen für Gebäude der GbR verwendet wird, muss er nicht versteuert werden?

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn der Erlös den die GbR erzielt zur Schuldentilgung verwendet wird. dann haben Sie insoweit keinen Gewinn beziehungsweise nur einen verminderten Gewinn und müssen dann auch weniger bis keine Steuern zahlen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und 3 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.