So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 39522
Erfahrung:  Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, folgendes: Ich habe heute ein Paket erhalten von

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo,folgendes :Ich habe heute ein Paket erhalten von Levi‘s - Empfänger ist mein jüngerer Bruder (17, ich 20). Ich habe das Paket entgegen genommen, da er ja gar nichts bestellt, war ich überrascht. Hab das Paket geöffnet : eine Hose, Rechnung und Retoureschein.Betrag : 89,95€
Zahlungsart : Kreditkarteer weiß davon überhaupt nichts. Was soll ich jetzt tuna) die Hose mit dem Retoureschein zurückschicken
b) der Polizei bescheid geben, weil die Gefahr ja auch besteht das vielleicht jemand mit falschen Daten bestellt hat zu uns
c) Levis anrufen, wobei ich bezweifle dass das was bringtWas soll ich tun?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

Sie meinen also, dass ein (unbekannter) Dritter die Bestellung im Namen Ihres Bruders aufgegeben hat - habe ich das so richtig verstanden?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Genau.Die Zahlung wurde über Kreditkarte getätigt - mein Bruder weiß überhaupt nichts davon.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Unter diesen Umständen liegt ein strafbarer Betrug gemäß § 263 StGB vor.

Anzuraten ist Ihnen, dass Sie umgehend bei der Polizei Strafanzeige erstatten.

Da Ihr Bruder den Vertrag nicht geschlossen hat, kann er anschießend die Sendung zurückgehen lassen.

Die Firma sollte dabei telefonisch über den Sachverhalt aufgeklärt und dieser mitgeteilt werden, dass die Bestellung nicht von Ihrem Bruder aufgegeben worden ist.

Bewerten Sie bitte die Antwort, indem Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Gern können wir Ihr Anliegen auch telefonisch erörtern, sofern Sie dies wünschen.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo,ich war auf der Wache, die sagten ich solle wieder nachhause und eine online anzeige machen. Bin gerade dabei, aber bei einer Frage bin ich mir nicht sicher. Ist mein Bruder die geschädigte Person oder eine andere Person?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Da die Bestellung zu Lasten Ihres Bruders erfolgte, ist dieser auch die geschädigte Persone!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt