So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 30709
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Nach einer Knie-TEP bin ich z. Z. in einer

Diese Antwort wurde bewertet:

Nach einer Knie-TEP bin ich z. Z. in einer Anschlussheilbehandlung in der Hescuro Klinik Bad Kissingen. Im Vorfeld habe ich telefonisch eine Suite gegen Aufpreis gebucht. Im Internetauftritt der Klinik wird mit Ausstattungsmerkmalen geworben, die in der zugewiesenen Suite ncht angetroffen würden. Die Suite habe ich nur unter Protest bezogen und einen sofortigen Umzug verlangt. Erst nach 14 Tagen war dies möglich. Die Zimmergröße war vergleichbar zu den normalen Zimmern auf Krankenkasse ohne Zuzahlung. Kann ich auf Prospekthaftung plädieren und die Zuzahlung von 68€ minus Kosten für Zeitung, Obst, Bademantel usw. pro Tag ablehnen? Diese zusätzliche Leistung kostet weniger als 10 € pro Tag. Bitte um Empfehlung wie ich mich nach Erhalt der Rechnung verhalten soll.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Rechtlich gesehen ist grundsätzlich eine Mietminderung nach § 536 BGB möglich, wenn das Zimmer die vertraglich vereinbarten Eigenschaften nicht aufgewiesen hat. Die Höhe der Mietminderung ist dabei eine Frage des Einzelfalls. Wenn das Zimmer keines der Vereinbarten Merkmale hatte, dann wäre die Zuzahlung komplett auf 0 zu reduzieren. Es kommt also darauf an, was vertraglich vereinbart wurde und was sie erhalten haben.

Nach Erhalt der Rechnung sollten Sie die Klinik anschreiben, die einzelnen Mängel auflisten und die Miete entsprechend mindern.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich muss die Rechnung am Abreisetag bezahlen. Eine Reklamation danach wird ohne Rechtsbeistand schwierig.
Es würde explizit kein Vertrag abgeschlossen sondern inhaltlich dem Webauftritt sowie dem Flyer vertraut.

Sehr geehrter Ratsuchender,

das wird dann leider aber schwierig. Wenn Sie erfolgreich Geld zurückverlangen wollen, dann müssen Sie beweisen was genau vereinbart wurde. Der Prospekt alleine reicht hier nicht aus. Sie müssen einen Vertrag in Nachweis bringen können, aus dem sich eine Beschreibung des Zimmers und seiner Leistungen ergibt.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich kann mich lediglich auf die Leistungsmerkmale in der Website berufen Ich möchte mich auf eine Prospekthaftung berufen

Nach der Rechtsprechung kommt es nicht auf den Prospekt an sondern auf das was Sie telefonisch vereinbart haben.

Die Prospekthaftung ist ein Begroff aus dem Kapitalanlagerecht und führt Sie hier nicht weiter.

Sie müssen also nachweisen, dass Sie dieses Komfortzimmer geordert haben und dass die Klinik Ihnen ein Angebot über dieses Komfortzimmer gemacht hat und in dem Angebot eine Beschreibung der Leistungsmerkmale des Komfortzimmers erfolgt ist.

Der Prospekt hilft Ihnen nur dann weiter, wenn Sie bei Vertragsschluss auf den Prospekt bezug genommen haben.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe den Typ der Suite in der Website herausgesucht und bei der Buchungsstelle telefonisch geordert. Eine Bestätigung mit Auflistung der Ausstattung erfolgt in der Regel nicht.

Sehr geehrter Ratsuchender,

wenn Sie sich dabei auf die Suite in der Website bezogen haben, dann reicht das auch aus.

In diesem Falle muss die Gegenseite die Kriterien aus dem Websiteangebot erfüllen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben geben Sie bitte eine Bewertung meiner anwaltlichen Beratung ab (bitte klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne 3-5).

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.