So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28974
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Abend, Folgendes Problem ist aufgetreten... Ich

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Abend,
JA: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Customer: Folgendes Problem ist aufgetreten... Ich vermiete seit ca 1,5 Jahren ein komplettes Haus an eine Familie...Haus mit Keller und Garten zur alleinigen Nutzung... Das Haus liegt in einem Hang, d.h. unter dem Haus und der Terrasse und dem Garten liegt die Scheune mit Gewölbekeller eines Nachbarn. Nun haben meine Mieter sich ca im Dezember von dem Vater des Mieters einen Außenkamin mauern lassen und bei dieser Gelegenheit hat dieser vergessen, den Wasserhahn zuzudrehen. Es sind in ca 2-3 Monaten 100 Kubikmeter Wasser über einen Gartenschlauch direkt auf das Grundstück, am Fenster des Gewölbekellers des Geschädigten gelaufen. Leider war zusätzlich der Ablauf des Grundstückes noch Verstopft und noch ein Blumentopf rein gestellt... Leider ist dem Nachbarn darunter jetzt der Gewölbekeller sehr naß geworden, die Mauern sind alle richtig feucht und der Gutachter des Geschädigten meint, ich wäre nun als Hausbesitzer in der Pflicht, die Mauern komplett vom Garten zu befreien und freilegen zu lassen... und auch, dass diese alten Abläufe, mein Haus ist von 1888 und wurde von mir vor 14 Jahren gekauft, wären so nicht zulässig und ich wäre auch Haftbar, falls nicht genug Wasserabweisende Dämmung zwischen Garten und Wand des Nachbarn wäre ( was ich nicht weiß, da ich es so fertig gekauft habe...) Meine Frage wäre jetzt, inwieweit man mich da überhaupt als Hausbesitzer in Haftung oder Verantwortung ziehen kann... Ich habe das Haus vermietet, eigentlich gehört im Winter draußen das Wasser komplett abgestellt, was der Mieter aber wusste und wofür es auch einen seperaten Hahn im Keller gibt. Der Verursacher, also der Vater des Mieters hat zwar den Schaden seiner Haftpflicht gemeldet , aber bisher tut sich nichts und der Geschädigte versucht nun die Verantwortung auf mich abzugeben und meine Mieter tut das auch. Aber inwieweit muss ich jetzt da überhaupt tätig werden, auch wenn meine Mieter nicht tätig werden? Vielen Dank für eine hilfreiche Antwort!

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Rechtsansicht der Gegenseite zutrifft.

Als Eigentümer der Immobilie sind Sie nämlich verkehrssicherungspflichtig.

Das bedeutet unter den hier gegebenen Umständen, dass sämtliche Risiken, die von der Hanglage des Grundstücks (wie hier Wasseraustritt) ausgehen, von Ihnen ausgeschlossen werden müssen.

Sollte nun bei dem Nachbarn als Folge des eingedrungenen Wassers ein Eigentumsschaden eingetreten sein, so haften Sie diesem gemäß §§ 823, 249, 276 BGB auf Schadensersatz.

Allerdings haben Sie den Schaden nicht verursacht, sondern die unachtsamen Mieter.

Diese haben daher auch im rechtlichen Ergebnis den Schaden zu tragen, denn Sie haben in der Höhe, in der Sie dem Nachbarn Schadensersatz leisten, einen Regressanspruch gegen die Mieter.

Diese haben Ihnen wegen schuldhafter Verletzung mietvertraglicher Obhutspflichten gemäß § 280 Absatz 1 BGB Schadensersatz zu leisten.

Dabei haben die Mieter sich das fehlerhafte Verhalten des Vaters des Mieters nach § 278 BGB wie eigenes Verschulden rechtlich zurechnen zu lassen.

Dass dessen Haftpflicht möglicherweise nicht Zahlung leistet, muss Sie im Übrigen rechtlich überhaupt nicht interessieren, denn Ihnen haften die Mieter unmittelbar und persönlich auf vollen Schadensersatz!

Nehmen Sie bitte Ihre Bewertung vor, indem Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Vielen Dank für Ihre Antwort, können Sie mir sagen, ob von meinen Versicherung da eine greift, also meine eigene Haftpflicht oder die Gebäudeversicherung meines eigenen Objektes? MfG

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ihre eigene Haftpflicht ist nicht in der Eintrittspflicht, denn den Schaden haben nicht Sie, sondern Dritte (die Mieter) verursacht.

Ihre Gebäudeversicherung kann dann greifen, wenn das besondere Risiko der Hanglage mitversichert sein sollte. Dies sollten Sie in Rücksprache mit Ihrer Versicherung klären!

Nehmen Sie dann bitte Ihre Bewertung vor, indem Sie oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt JustAnswer die Vergütung für die anwaltliche Beratung an mich aus.

Nach erfolgter Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.