So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RATraub.
RATraub
RATraub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17337
Erfahrung:  Rechtsanwalt
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RATraub ist jetzt online.

ich bin jetzt nun noch nicht mal seit einem Jahr mit meinem

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin jetzt nun noch nicht mal seit einem Jahr mit meinem kabelinternetvertrag bei vodafone und ich bekomme nun das zweite mal einen Austauschrouter, weil die letzten 2 (die denken dass die Probleme von den routern kommen) nur Probleme gemacht haben, ständiges neustarten, internetabbrüche usw.

Dienstag/Mittwoch sollte der neue Router kommen. Einmal hatte ich 4 Tage kein Internet (vor 2 Wochen), der Techniker kam und hat ein Verstärker ausgetauscht. Die Probleme aber haben nicht aufgehört weshalb gestern ein austauschgerät veranlasst wurde.

Wie lange ist man gezwungen sowas als Kunde mitzumachen? Gibt es da nicht Sonderkündigungsrecht oder vielleicht sogar das Recht von Kabel auf DSL Vertrag umzusteigen, weil das Problem vielleicht vom Kabel aus kommen kann?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Bitte erlauben Sie mir zum mitgeteilten Sachverhalt folgende Nachfrage:

Haben Sie die Probleme jeweils per E-Mail, Telefax etc. ggü. der Unternehmung angezeigt oder nur mündlich? Gibt es jeweils ein Protokoll bzw. Nachweis für den Routeraustausch?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Also die von Vodsfone sollten sicherlich alles im system haben, ansonsten war einiges an schriftverkehr mit dem vodafone support team über twitter und das meiste telefonisch. Das lustige ist, das austauschgerät wurde gerade storniert.
Ich erhielt gerade eine sms :Lieber Vodafone-Kunde, drñcken Sie bitte 10 Sekunden die Reset-Taste an Ihrem Kabel-Router. Dabei werden alle Einstellungen zurñckgesetzt. Ihr Vodafone-TeamLieber Vodafone-Kunde, Ihr Auftrag(###) ###-####19 ist erledigt. Mehr Services fñr Kabel-Kunden finden Sie auf http://vod.af/KPortal . Ihr Vodafone-TeamDeren Lösungsvorschlag ist nun den Router zu resetten. Klar werde ich es versuchen, aber echt lächerlich, was die da machen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Dann dürfte die Nachweisbarkeit in Ihrem Fall über die diversen Mängel und Störungen dokumentiert sein.

In diesem Fall können Sie vom Vertrag mit dem Unternehmen zurücktreten. Denn durch den Mangel und die nicht erfolgreiche Behebung (mehr als 2x) können Sie sich auf mangelhafte Vertragserfüllung berufen. Im Übrigen ist es Ihnen unzumutbar, den Vertrag unter diesen Umständen fortzuführen.

Einen Anspruch auf DSL Vertrag umzusteigen besteht nicht. Allerdings können Sie unter diesen Umständen versuchen mit dem Unternehmen zu verhandeln (unter dem Druck der Kündigung).

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung. Sofern der Wunsch nach einem Telefonat besteht, können Sie dies gern über den Telefon-Premium-Service anfordern.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Selbstverständlich können Sie auch nach der Abgabe einer positiven Bewertung noch nachfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Ich danke Ihnen!!! Könnten Sie ein Kündigungsschreiben für mich vorformulieren (vielleicht auch mit dem Vorschlag auf DSL zu wechseln?) Ich würde natürlich auch ein Aufpreis dazu zahlen

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

das will ich gerne tun.

Aufgrund des hiermit verbundenen Zeit- und Arbeitsaufwands erlaube ich mir, Ihnen über unseren Premium Service ein Zusatzangebot zu unterbreiten.

Wenn Sie dieses annehmen, werde ich Ihnen zeitnah eine entsprechende Vorformulierung übersenden (bis spätestens morgen früh), welche Sie sodann unterschreiben und an die besagte Unternehmung weiter leiten können.

Sollten Sie sich gegen die Annahme meines Angebots entscheiden, bitte ich freundlichst um die Abgabe einer positiven Bewertung.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

RATraub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Vielen Dank, ***** ***** super.Wäre wirklich toll, wenn es noch heute im Laufe des Tages klappt :)

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

gerne.

Ich werde es versuchen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Jahren.
Hallo. Wie siehts aus? :)

Sehr geehrte(r) Fragensteller(in),

anbei übersende ich Ihnen das gewünschte Schreiben. Die gelb hinterlegten Passagen sind Ihrerseits noch entsprechend anzupassen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-