So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Olaf Götz.
Olaf Götz
Olaf Götz, Rechtsanwalt, LL.M.
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 3160
Erfahrung:  Fachanwalt für Sozialrecht
48877684
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Olaf Götz ist jetzt online.

Hallo, ich bin seit letztem jahr krankgeschrieben (

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo, ich bin seit letztem jahr im Mai krankgeschrieben ( Depresionen) Nun ist mir leider der fehler unterlaufen das ich den letzten schein fergessen habe abzugeben. Desweiteren konnte ich einen Arzttermin nur speter warnehmen. Wo dursch eine lücke von 4 tagen in der volge bescheinigung entstanden ist. Nun Zahlt die Kranken kasse kein Geld mehr. Ich habe kein Geld und essen ist auch alle was tuhen. Sorrx wegen der fehler habe LRS danke
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Erste Krankschreibung 2017 im Mai. hir der text der kranken kasse

Sehr geehrte/r Ratsuchende/r,

nicht für eine lückenlose Krankschreibung zu sorgen führt leider jedenfalls bei einer Lücke von 4 Tagen zum Verlust des Krankengeldes für dieselbe Krankheit.

Bitte umgehend und vorrangig auch bei bestehendem Arbeitsvertrag bei der Arbeitsagentur arbeitslos melden und ALG I beantragen. Das dürfte wegen der Nahtlosigkeitsregelung dem. § 145 SGB III auch zustehen, wenn die nötigen Vorversicherungszeiten vorliegen.

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_3/BJNR059500997.html#BJNR059500997BJNG057500666

Beim leistesten Zweifel bzgl. des ALG I Anspruches parallel beim JC ALG II beantragen. einen Antrag zurücknehmen oder Unterlagen nachreichen können Sie immer.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Wenn Sie keine Nachfragen mehr haben, geben Sie bitte eine entsprechende Bewertung ab, denn nur dann erhalte ich meine Vergütung über Just Answer. Nach einer solchen Bewertung können Sie allerdings auch ohne weitere Zusatzkosten an dieser Stelle Nachfragen zum gleichen Thema stellen.

Mit freundlichen Grüßen

Olaf Götz und 4 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
ALG1 anspruch habe ich nicht. bin seit 2 november wieder in arbeit. halt kein geld eingang wegen krankengeld sperre . erstes gehalt kommt zum 15.12.2018. bin einfach ratlos .
Kunde: hat geantwortet vor 17 Tagen.
Antwort wäre besser