So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8705
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich habe einen Bußgeldbescheid bekommen, mit einem etwas

Diese Antwort wurde bewertet:

ich habe einen Bußgeldbescheid bekommen, mit einem etwas höheren Betrag und habe diesen auch brav bezahlt. Danach wurden mir ca. 100 Euro wieder zurücküberwiesen. Nach einer Weile (ca. 1 Monat) kam dann ein Schreiben, dass diese Geld fälschlicherweise zurückgebucht wurde und ich dieses Geld doch bitte wieder überweisen soll. Bisher bin ich leider noch nicht dazu gekommen und heute bekomme ich jetzt eine Mahnung, mit Mahngebühr, da ich den geforderten Betrag, für den Bußgeldbescheid, noch nicht in voller Höhe beglichen habe. Das ist doch nicht wirklich rechtens oder? Von mir kann doch keine Mahngebühr verlangt werden, weil die das Geld zurücküberwiesen haben?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Da haben Sie Recht.

Wenn Ihnen bezüglich der Rückzahlung der 100 € keine konkrete Frist gesetzt wurde, geraten sie nicht in Zahlungsverzug nach § 286 BGB.

Konsequenterweise können auch keine Mahnkosten etc. in Rechnung gestellt werden.

Legen Sie gegen die Mahnung Widerspruch ein. Als Begründung kann die vorgenannte Ausführung genannt werden.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Dr. Holger Traub und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.