So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26128
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Ich möchte auf die Grenze meines Grundstücksnachbarn bauen.

Diese Antwort wurde bewertet:

Ich möchte auf die Grenze meines Grundstücksnachbarn bauen. Für die Einreichung der Baugenehmigung hatte er schon sein schriftliches Einverständnis gegeben. Erst danach wurde mir bekannt, dass auch seine Ehefrau als Eigentümerin eingetragen ist. Da das Baurechtsamt eine Eintragung ins Baulastenverzeichnis verlangt, müssen nun beide der Eintragung zustimmen und dies beurkunden lassen. Mein Nachbar verlangt nun wegen Wertverlust seiner Immobilie einen finanziellen Ausgleich von mir. Da ich von der Zustimmung ausging, habe ich bezüglich des Hausbaus schon erhebliche Kosten übernommen. Ohne seine Zustimmung habe ich keine Chance mehr, das Bauvorhaben auszuführen. Gibt es eine Rücktrittsfrist, wenn die Grundschuld im Baulastenverzeichnis eingetragen wurde? Ich möchte sicher stellen, dass nicht nach der Übergabe der geforderten Geldsumme die Eintragung rückgängig gemacht werden kann.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Nein, eine solche Rücktrittsmöglichkeit ist gesetzlich nicht geregelt und vorgesehen.

Mit der Eintragung in das Baulastenverzeichnis entsteht das Recht ohne weiteres, ohne dass innerhalb einer bestimmten Frist ein Rücktritt hiervon erklärt werden könnte.

Der Ausschluss eines solchen Rücktrittsrechts dient der Rechtsklarheit und der Planungssicherheit: Die beteiligten Parteien sollen sich auf die Rechtsbeständigkeit einmal abgegebener Erklärungen verlassen können, wenn und weil diese etwa - wie auch in Ihrem Fall - erhebliche Investitionen tätigen.
Klicken Sie bitte zur Abgabe Ihrer positiven Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Nach Ihrer Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Vielen Dank für Ihre Antwort. Ich würde gerne noch wissen, wie ich mich bei der vom Nachbarn gewünschten Barübergabe des geforderten Geldes richtig verhalte. Soll ich eine schriftliche Bestätigung verlangen, einen Zeugen mitbringen, das Geld vor oder nach der Beurkundung übergeben?

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Ja, lassen Sie sich den Empfang des Geldes schriftlich quittieren, und ziehen Sie ebenfalls einen neutralen Zeugen hinzu, den Sie den Betrag vorher selbst zählen lassen.

Das Geld sollten Sie erst nach erfolgter Beurkundung übergeben.

Klicken Sie dann bitte zur Abgabe Ihrer positiven Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Nach Ihrer Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Heißt "neutraler Zeuge", dass es kein Verwandter ist? Dann ist es nämlich schwierig, jemanden zu bestellen.

Doch, Sie können selbstverständlich auch einen Freund/Bekannten oder Verwandten als Zeugen hinzuziehen.

Klicken Sie dann bitte zur Abgabe Ihrer positiven Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), wenn Sie keine Nachfrage haben ("Dem Experten antworten"), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Nach Ihrer Bewertung können Sie jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 29 Tagen.
Sehr geehrter Herr Hüttemann,
herzlichen Dank für Ihre Auskunft. Sie haben mir sehr geholfen. Die positive Bewertung folgt sofort.
Mit freundlichen Grüßen
Veronika Heer

Sehr gern geschehen!

Klicken Sie dann bitte zur Abgabe Ihrer positiven Bewertung oben auf die Bewertungsterne (=3-5 Sterne), denn nur dann zahlt der Portalbetreiber die Vergütung an mich aus.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.