So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4532
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bin selbstständig und

Diese Antwort wurde bewertet:

Sehr geehrte Damen und Herren,ich bin selbstständig und meine Krankenkasse schickt mir jedes Jahr einen Fragebogen wie hoch mein Gehalt ist. Errechnet die Krankenkasse danach meinen Beitrag oder erhält Sie vom Finanzamt Auskunft über meine Einkünfte?Vielen Dank
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Die Krankenkasse nimmt Ihre Selbstauskunft, nachgewiesen durch Ihren Steuerbescheid des Vorjahres, als Grundlage für die Beitragsberechnung. Auskünfte vom Finanzamt bekommt die Krankenkasse nicht.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
Vielen DankDas heißt wenn ich auf der Selbstauskunft zu wenig angebe dann zahle ich erstmal weniger und der Betrag wird dann am Ende des Jahres nachdem Die Kasse den Stuerbescheid hat wieder gerade gezogen?

Wenn Sie zu wenig angeben und die Krankenkasse das erstmal nicht nachprüft und sich später herausstellt, dass Sie mehr Einnahmen hatten, dann wird es eine Beitragsnachforderung von der Krankenkasse geben. Sie werden also nachzahlen müssen.

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Kunde: hat geantwortet vor 28 Tagen.
und wenn ich zuviel angebe wird es mir erstattet?

Ja. Genau so ist es.

Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4532
Erfahrung: Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
Rechtsanwalt Krüger und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Besten Dank!

Sehr gerne. Alles Gute!