So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28908
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Wir Familie 2 Kinder (20,16 Jahre). Unsere Älteste befindet

Diese Antwort wurde bewertet:

wir Familie 2 Kinder (20,16 Jahre). Unsere Älteste befindet sich zur Zeit nach Beendigung des FSJ in einer schulischen Ausbildung zu Erzieherin. Sie lebt in unserem Haushalt. Keinerlei Einkünfte. Nun möchte sie ausziehen und verlangt Unterhalt. Ein Taschengeld erhält sie von uns sowie Fahrtkosten und Material für die Schule. Steht ihr Unterhalt zu?

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es steht Ihrer Tochter nach § 1610 II BGB ein Anspruch auf Ausbildungsunterhalt zu. Es handelt sich um einen Festbetrag von 735 EUR. Von diesem Betrag wird das Kindergeld in Höhe von 194 EUR in Ah ein bzug gebracht, so dass noch ein Unterhaltsanspruch von 541 EUR besteht.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Müssen wir diesen Unterhalt zahlen obwohl sie bei uns wohnen kann und nicht ausziehen muss?

Grundsätzlich leider ja.

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl Rechtsanwalt

RASchiessl und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.