So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26146
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Darf ich nach einer sehr frischen Trennung wo ich neun Monate

Diese Antwort wurde bewertet:

Darf ich nach einer sehr frischen Trennung wo ich neun Monate komplett nur betrogen worden bin und es immer einen anderen Partner gab versuchen Kontakt zum neuen Partner auf zunehmen ? Die Vermutung leihen Nähe das der auch benutzt wird für Geld. Und darf ich gemeinsame Fotos wo man sich küsst bei Facebook hochladen ?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und darf ich bei Facebook Freunde anschreiben weil ich Infos brauche ? Er hat mich massiv verarscht auf deutsch

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Sind Sie denn verheiratet? Was soll Ihre Formulierung bedeuten: "Die Vermutung leihen Nähe das der auch benutzt wird für Geld"?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo Herr Hüttemann. Nein. Bin ich nicht. Nicht verheiratet. Ich ahne über diverse Plattformen mitgeteilt bekommen das er quasi ein Money Boy ist. Von mir hat er 1500 Euro erbeten weil er kein Job hat. Und Sein andere Freund wird wohl möglich auch ausgebeutet. Ein paar Personen sagten mir das

Vielen Dank für Ihre Klarstellungen!

Unter diesen Umständen sind Sie selbstverständlich berechtigt, die Beziehung jederzeit zu beenden und eine neue Beziehung aufzunehmen: Sofern Sie nicht verheiratet sind, sind Sie zu nichts verpflichtet.

Sollte er sich im Übrigen den erwähnten Geldbetrag unter Vorspiegelung falscher Tatsachen erschlichen haben, so können Sie grundsätzlich Strafanzeige wegen Betruges nach § 263 StGB erstatten.

Sie dürfen ebenfalls Freunde über Facebook anschreiben, um weitere Auskünfte und Informationen über ihn einzuholen.

Fotos, auf denen er ebenfalls abgebildet ist, dürfen Sie allerdings nur mit seiner ausdrücklichen Zustimmung posten, denn insoweit besteht ein Recht am eigenen Bild.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Nach jetziger Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Also er hat die Beziehung beendet mit sehr komischen Gründen. Und er droht mir mit Polizei week Stalking weil ich versuche Kontakt zu ihm aufzunehmen oder andere Leute über Facebook anschreibe und erzähle das er mich betrogen und belogen hat ect und das ich versuche seinen aktuellen Partner ausfindig zu machen. Darf ich das alles tun also ?Also bei Facebook oder sonst wo nach seinen Freund suchen und mögliche Freunde darüber in Kenntnis setzen ?

Wenn Sie Ihre berechtigten Interessen wahrnehmen, liegt unter keinen Umständen ein Fall von Stalking vor!

Sie dürfen - da Sie selbst Opfer seiner Machenschaften geworden sind - über Facebook nach Freunden suchen und diese auch in Kenntnis setzen!

Geben Sie dann bitte Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Nach jetziger Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok. Und wenn er das Geld heute zurück gibt darf ich dann trotzdem noch weiter fragen im
Umkreis ect ? Er will das ich unterschreiben soll das ich ihn nicht mehr kontaktieren darf

Ja, Sie dürfen dennoch weiterfragen, denn dies hat mit der Rückzahlung des Geldes nichts zu tun.

Die Unterschrift müssen Sie nicht leisten!

Geben Sie dann bitte Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Nach jetziger Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok. Eine letze frage noch :Er wirft mir vor ich würde schlechte oder üble Nachrede betreiben. Habe nur gefragt ob Leute ihn kennen und ob die seinen Freund kennen oder eine Nummer haben. Da hat einer dann den informiert das ich das getan habe und hat dan gesgat Zitat „ sebastian, ich habe screenshots das du wieder typen angeschrieben hast auf facebook. ein letztes mal: halte dich fern. mit diesen screenshots werden wir zur polizei gehen und dich wegen stalking anzeigen! nochmals. du hast kontaktverbot zu milad. jeder weitere kontaktversuch egal über welchen kanal werden wir bei der polizei zur anzeige bringen

Das ist keine üble Nachrede! Eine solche liegt nur vor, wenn über eine Person falsche Tatsachenbehauptungen verbreitet werden - § 186 StGB:

https://www.gesetze-im-internet.de/stgb/__186.html

Das ist hier aber überhaupt nicht der Fall.

Lassen Sie sich daher nicht einschüchtern.

Geben Sie dann bitte Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Nach jetziger Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok. Die Tatsachen die behauptet werden hat man mir zukommen lassen. Sie kommen nicht von mir. Und ich will nur Klarheit. Ist doch mein Recht wenn man 9 Monate nur belogen und betrogen worden ist. Ich bin sogar von Bonn nach Frankfurt für ihn umgezogen und eine Woche vorher wird einfach Schluss gemacht

Dann haben Sie auch nicht das Geringste zu befürchten.

Geben Sie dann bitte Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Bewertungssterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.

Nach jetziger Bewertung können Sie jederzeit nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok. Vielen liebe Dank. Bewerte sie gerade.

Sehr gern geschehen!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe ihn das Geld mal gegeben weil es mir leid tat weil er keinen Job habe und gesgat geschenkt. Aber er will es immer zurück zahlen. Ich habe immer nein gesagt und jetzt natürlich weil er mich nur belogen und betrogen hat will ich es zurück. Und er sagte ich würde damit bedrohen.

Dann ist es seine freie Entscheidung, Ihnen das Geld zurückzuzahlen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe diese Erklärung unterschrieben Wenn ich mich jetzt bei dem nochmal melde passiert mir dann was ? Das war nur ein Zweizeiler mit das wir uns nicht kontaktieren.

Wenn in dem Texst steht, dass Sie im Wiederholungsfall mit einer Anzeige rechnen müssen, so kann er diese stellen. Strafbar haben Sie sich aber dennoch nicht gemacht.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Nein davon steht da nix. Nur das ich und Herr xxx keine Kommunikation haben. Vorher hatte er aber gedroht damit wenn ich weiter kontaktiere dann geht er zur Polizei. Sein wg Partner hat das geschrieben nicht er.

Dann können Sie auch unbesorgt sein, wenn Sie ihn erneut kontaktieren.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Obwohl sein wg Partner per WhatsApp das geschrieben hatnochmals. du hast kontaktverbot zu milad. jeder weitere kontaktversuch egal über welchen kanal werden wir bei der polizei zur anzeige bringen

Sie würden sich nicht strafbar machen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe mein Geld wieder bekommen. Darf ich trotzdem im Umfeld noch nach seinen neuen Freund ausfragen ?

Ja, das dürfen Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und wenn ich ein Bild poste wo er und ich uns küssen. Ich bin ja auch auf dem Bild. Bekomme ich dann sofort eine Anzeige ? Oder ist das rufmord weil er nicht überall geoutet ist

Fotos, auf denen er ebenfalls abgebildet ist, dürfen Sie allerdings nur mit seiner ausdrücklichen Zustimmung posten, denn insoweit besteht ein Recht am eigenen Bild.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok und wenn ich das mache was könnte mit dann da passieren ? Ich mein neun Monate nur verarscht werden belogen und betrogen ist schon schlimm
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und bekomme ich ehrlich kein Ärger wenn ich meinen ex per sms kontaktiere und nochmal die Situation schildere oder per E-Mail ?

Nein. Sie bekommen keinen Ärger.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Das hat er mir geschrieben :Hallo Mister
Wage es nie wieder einen Freund von mir anzuschreiben. Beim nächsten mal gehen wir zur Polizei.Und darf ich seien Familie von mir informieren obwohl die nicht wissen das er schwul ist ?
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Darf ich das ?

Wenn Sie sich ausdrücklich verpflichtet haben, dies nicht zu tun - wie Sie ja angeben -, dann sollten Sie davon Abstand nehmen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich habe nur unterschrieben meinen Ex zu konstatieren. Kein Kontakt zum Ex. Mehr nich.

Dann können Sie auch die Familie kontaktieren.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ok. Und darf ich meinen Ex über Anwalt einen Brief zu kommen lassen wo ich meine Sicht der Dinge klar stellen möchte ?

Ja.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
sind meine berechtigten Interessen auch das ich Klarheit wegen der Beziehung liebe ect haben möchte und deswegen weiter frage oder ist das dann stalking

Gerne stehe ich Ihnen im Rahmen des hiesigen Premium Service ("Mehr Zeit für Nachfragen") auch weiterhin für Nachfragen zur Verfügung.

Ich unterbreite Ihnen ein entsprechendes Angebot.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Was kostet es wenn Sie mir ein Schreiben an den Ex formulieren ?

Die Fertigung eines Schreibens ist nicht möglich.

Im Rahmen des Premium-Service können Sie aber weiterhin nachfragen, nachdem Ihre Ausgangsfrage umfassend beantwortet wurde.

Vielen Dank.

Zu ihren weiteren Fragen:

Sie können sich auch insoweit durch weitere Fragen Klarheit verschaffen.

Stalking läge nur vor, wenn Sie ihn mit SMS eindecken, mit Telefonaten terrorisieren oder ihn in sonstiger Weise verfolgen würde und dadurch seine Lebensführung schwer wiegend beeinträchtigen würden.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Darf ich mich schon mit einen geänderten Standort in Frankfurt bei gay Plattformen anmelden Udn gucken nach Männern die auch in der Nähe von ihm sind ? Weil die sagen ich würde alle Beobachten.

Ja, das dürfen Sie.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und wenn ich mir eine neue Nummer mache und ihn anschreibe das aber dann Stalking oder

Stalking läge nur vor, wenn Sie ihn mit SMS eindecken, mit Telefonaten terrorisieren oder ihn in sonstiger Weise verfolgen würde und dadurch seine Lebensführung schwer wiegend beeinträchtigen würden.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich möchte meinem Ex gerne eine sehr lange und ausführliche Nachricht schicken wie sind die aus meiner Sicht sehe Oder würden Sie mir raten das lieber über einen Anwalt verfassen zu lassen. Ich würde mir sonst eine neue prepaid Karte holen Und Ihnen diese Nachricht zukommen lassen

Ich rate Ihnen an, die Nachricht von einem RA verfassen zu lassen.