So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9097
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich bin in die Mietwohnung meines Freundes gezogen und habe

Kundenfrage

Ich bin in die Mietwohnung meines Freundes gezogen und habe den größten Teil der Einrichtung mitgebracht. Leider habe ich für nichts mehr Quittungen. Zudem wurde ich nachträglich einfach im Mietvertrag namentlich zugefügt was natürlich so aussieht als ob ich das selber getan hätte.
Mein Freund hat minderjährige Kinder aus vorherigen Ehen die ja dann erben. Da ich ja nicht beweisen kann was mir gehört und ich angst habe die exfrauen wittern Geld.
Was würden Sie mir raten? Einen Vertrag beim Notar?
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellung befasse.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Die Kosten für einen Notar können Sie sich sparen. Es genügt, wenn Ihnen Ihr Freund bestätigt, welche Gegenstände Sie mitgebracht haben. Diese sind entsprechend einzeln aufzulisten.

Das nachträgliche Aufnehmen in den Mitvertrag ist nicht zulässig ohne Ihre Zustimmung.

Wenn Sie den Vertrag allerdings nicht unterschrieben haben, entfaltet dieser keine Bindungswirkung für Sie.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Also ich muss ja in den Mietvertrag mit rein. Mein Freund hat meinen Namen nach einem Telefonat mit dem Vermieter einfach dazugeschrieben. Ist das dann rechtskräftig . Bin ich mitmieter
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

nein, Sie müssen in den Mietvertrag nicht mit rein und ohne Unterschrift ist der Mietvertrag bezogen auf Sie nicht wirksam.

Zwar kann der Vermieter durch Ihren Zuzug (Lebenspartner ist erlaubt) die Mietnebenkosten geringfügig anheben. Aber einen Anspruch dahingehend, dass Sie neue Mietpartei sind, besteht nicht.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Das bedeutet das man mich jeder zeit vor die Tür setzen kann
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

ja. Außer Sie unterschreiben jetzt einen angepassten Mietvertrag.

Diesen müssen aber alle Parteien sodann neu unterschreiben.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-