So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwalt Kr...
Rechtsanwalt Krüger
Rechtsanwalt Krüger, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 4542
Erfahrung:  Langjährige Praxis als Rechtsanwalt
36252690
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwalt Krüger ist jetzt online.

ich habe heute ein schreiben von einer bußgeldstelle

Kundenfrage

ich habe heute ein schreiben von einer bußgeldstelle bekommen das ein Erzwingungshaft Verfahren eingeleitet wird.

ich habe heute mit der bußgeldstelle gesprochen und werde morgen dahin gehen um eine ratenzahlug zu vereinbaren. meine frage ist

ich fliege am Samstag in den bereits gebuchten Urlaub. kann mir was bei der passkontrolle am flughafenb passieren oder wie ist das prozederre bei seo einem Verfahren ?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo,
Um es nochmal ausführlicher zu beschreieben : Ich habe heute das beigefügte Schreiben erhalten. Aufgrund meiner finanziellen Möglichkeiten, einem laufenden Insolvenzverfahren
War es mir nicht möglich, die geforderten Beträge bisher zu bezahlen. Nun bin ich seit etwa einem Jahr in einem Angestelltenverhältnis tätig und versuche gerade wieder auf die Beine zu kommen,
wobei mir das FA in mein Gehalt schon pfändet. Eine EV habe ich bereits abgegebenSo ein Schreiben ist natürlich ein Schock. Ich bin Alleinverdiener und eine „Haft“ würde dafür sorgen, dass ich a.) meinen Job verliere und b.) meine Frau und meine beiden Töchter auf der Straße
Sitzen würden. Ich habe nach Erhalt des Schreibens (auch einige Wochen vorher schon, worauf ich leider nie eine antwort bekommen habe) die entsprechende Bußgeldstelle angerufen bzw. eine
Mail zugeschickt, mit der Bitte um eine Ratenzahlungsvereinbarung. Werde diese morgen ohne Termin auch aufsuchen.Meine Fragen sind wie folgt :
a.) Was mache ich wenn die Bußgeldstelle nicht auf mein Vorschlag eingeht
b.) Wie lange dauert es wenn ich es nicht schaffe den Betrag in einer einzigen Zahlung zu begleichen, bis das ganze Prozederre vom Gericht bis zu einem Haftbefehl wirksam wird. Ich werde natürlich kurzfristig versuchen dann den gesamten Betrag irgendwo zu besorgen um dieser Haft zu entgehen.
c.) Ich fliege am Wochenende in den Urlaub. Kann es dort zu Problemen kommen, dass evtl. schon ein Haftbefehl gegen mich ausgesprochen wurde ?
d.) Wie lange habe ich noch Zeit wenn das Verfahren durch alle Instanzen geht, bis ich den Haftantrittstag habe ?Anbei das Dokument.
Danke ***** *****ür Ihre Antwort
Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r)!

Besten Dank für Ihre Frage, zu der ich Ihnen gerne Auskunft gebe wie folgt.

Es besteht für Sie derzeit keinerlei Risiko, am Flughafen Probleme zu bekommen. Einen Haftbefehl würde es frühestens geben, wenn Sie einer Ladung zum Haftantritt nicht folgen leisteten. Bislang aber wurde die Erzwingungshaft noch gar nicht angeordnet, sodass es noch keine solche Ladung geben kann.

Sie sollten aber trotzdem unbedingt schnell tätig werden, damit es keine Anordnung von Erzwingungshaft gibt. Die Bußgeldstelle wird sich auf eine Ratenzahlung einlassen, wenn die Raten nicht zu niedrig sind und Sie die erste Rate gleich zahlen. Wenn die Bußgeldstelle nicht auf Ratenzahlung eingeht und Sie nicht zahlen, haben Sie vielleicht einen Monat Zeit, bis es zu einer Ladung zum Haftantritt kommt.

Bitte fragen Sie nach, wenn weiterer Klärungsbedarf besteht.

Sehr gerne helfe ich weiter.

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Monaten.

Wie kann ich noch helfen, besteht weiterer Klärungsbedarf?

Gerne stehe ich für Rückfragen zur Verfügung.

Ansonsten denken Sie bitte daran, über das Bewertungssystem eine positive Bewertung (Klick auf 3-5 Sterne) zu hinterlassen, um den von Ihnen eingesetzten Betrag für meine Vergütung freizugeben. Sie können auch nach der Bewertung jederzeit sehr gerne Nachfragen stellen.

Vielen Dank für Ihre Mühe!

Experte:  Rechtsanwalt Krüger hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.