So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7746
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo ich habe mich von meiner frau getrennt Assistentin:

Diese Antwort wurde bewertet:

Hallo ich habe mich von meiner frau getrennt
Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann?
Kunde: Sie hat bei dem trennungsunterhalt falsche angaben über meine einkünfte gemacht und sie möchte mir die kinder in den fehrien nicht geben

Sehr geehrter Fragesteller,

könnten Sie bitte den Sachverhalt etwas ausführlicher schildern ?!

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Hallo sie hat mein gehalt angegeben vor der trennung und durch die trennung ist es bei mir zur steuerklassen enderung von 3 auf eins gekommen und es wird von meinem lohn gepfendet die schulden wo wir zusammen gemacht haben und sie macht immer in den ferien einen aufstand und möchte mir die kinder nicht geben

Sehr geehrter Fragesteller,

wer hat denn den Trennungsunterhalt berechnet ? Gibt es einen Gerichtstitel ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ihr erster anwald hat das mandat nider gelegt da ihr keiner zuhsteht und sie immer weiter streiten möchte jetzt hat sie einen neuen der es mit falschen angaben beim amtsgericht beantragt hat ich hab jetzt noch eine woche um widerspruch einzulegen !
Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Die berechnung kommt von ihrem anwalt und nicht vom amtsgericht

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Noch ist alles gut, kein Grund zur "Panik".

!) Sie brauchen für die Verteidigung im Unterhaltsverfahren unbedingt einen Anwalt, weil Anwaltszwang besteht.

2) Der Anwalt soll dem Gericht die Einkommensunterlagen vorlegen, aus denen sich die richtigen Zahlen ergeben, vor allem aber die geänderte Steuerklasse berücksichtig wird.

3) Das Gericht wird dann auf Grundlage dieser Einkommen den zu zahlenden Betrag festsetzen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen einen rechtlichen Überblick erteilen. Gern beantworte ich Ihre Nachfragen. Falls keine bestehen, bitte ich Sie um Vornahme einer Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Und was gibt es für eine regelung mit den ferien und den kindern das sie zu mir dürfen

Sehr geehrter Fragesteller,

ist denn hier schon ein Umgangsverfahren anhängig ?

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Nein ich hohle sie alle 14 tage am wochenend

Sehr geehrter Fragesteller,

solange dies funktioniert muss nicht gehandelt werden. Alle 14 Tage ist die Regel. Wenn Ihre ExFrau hier Probleme macht, müssten Sie auch den Umgang gerichtlich regeln lassen.

Noch eine Anmerkung zum Unterhalt: Sie müssen unbedingt die vom Gericht gesetzten Fristen einhalten, also am besten schon Morgen einen Anwalt beauftragen !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.