So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7775
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Mein Nachbar stellt täglich seinen Lautsprecher vom Radio an

Kundenfrage

Mein Nachbar stellt täglich seinen Lautsprecher vom Radio an die Wand von seinem Grundstück. Aber so, dass der Klang direkt zu mir herrüber klingt. Ich habe ihn mündlich und auch schriftlich gebeten, die Musik abzustellen. Aber es dudelt den ganzen Tag weiter, obwohl er garnicht zu Hause ist. Wir brauchen kein Radio mehr. Auf der Terasse können wir ohne diese Belästigung nicht mehr Kaffee trinken oder Abendbrot essen. Was sollen wir tun?. Ich bitte um Rat.
Mit freundlichem Gruß Günter Ewald, 07554 Pölzig
Gepostet: vor 29 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Bitte haben Sie ein wenig Geduld, während ich mich mit Ihrer Fragestellung befasse.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 29 Tagen.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Das Verhalten des Nachbars kann evident als rechtsmißbräuchlich und somit rechtswidrig angesehen werden.

Dies vor allem auch deshalb, weil das Radio in seiner Abwesenheit weiter die Hauswand "beschallt".

Darüber hinaus hat der Nachbar "Lärmbeeinträchtigungen" zu unterlassen, wenn diese über das zugestandene Maß als Ausfluss aus dem Persönlichkeitsrecht (Art. 2 Abs. 1 GG) erfolgt.

Dies wäre durch ein Gericht im Rahmen einer Interessenabwägung zu klären. Auch sind hierbei die Zeiten und die Lautstärke zu berücksichtigen.

Wenn Ihr Nachbar diesbezüglich uneinsichtig ist, haben Sie keine andere Wahl als auf Unterlassen zu klagen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-