So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28429
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Tag, ich habe im März 2018 ein Fahrzeug bei einem

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
ich habe im März 2018 ein Fahrzeug bei einem Vertragshändler erworben, laut schriftlichem Angebot mit einem Vorbesitzer und TÜV/AU neu. Heute bemerkte ich, als ich den Wagen wieder veräussern wollte, dass abweichend dazu im Brief 3 Vorbesitzer eingetragen sind und auch der TÜV in 06/2019 abläuft. Unter diesen Umständen hätte ich den Wagen nicht gekauft.
Was kann man hier tun? Habe ich überhaupt irgendwelche Möglichkeiten?
Herzlichen Dank

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Anzahl der Vorbesitzer und der neue TÜV sind wesentliche Eigenschaften des Fahrzeuges, die auch den Wert bestimmen.

Sie haben daher einmal Gewährleistungsrechte gegen den Verkäufer, insbesondere die Nacherfüllung (TÜV/ASU) aber auch die Minderung des Kaufpreises.

Wenn der Verkäufer von den drei Vorbesitzern und dem fehlenden TÜV wusste, d***** *****egt hier auch eine arglistige Täuschung vor. Dies hat zur Folge, dass Sie den Kaufvertrag nach § 123 BGB anfechten und den Kaufpreis zurverlangen können. Sie können aber auch Schadensersatz in Höhe der Wertminderung des Fahrtzeuges verlangen.

Über eine positive Bewertung meiner Antwort würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 27 Tagen.
Herzlichen Dank Herr Schissel, ich werde das, je nachdem wie die Antwort des Autohauses ausfällt verwenden.
Herzliche Grüße Romy Kühl

Bitte sehr gerne und viel Erfolg!!

RASchiessl und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.