So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8365
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

Ich hab Anfang Mai eine Baby Trage zum Tragen von 2 Kinder

Kundenfrage

ich hab Anfang Mai eine Baby Trage zum Tragen von 2 Kinder gleichzeitig bestellt. Die Näherin hat mich dazu beraten und ich durfte mir den Stoff bei ihr aussuchen. Ich hab die Trage fur ein 2 jähriges und ein 1 jähriges Baby bestellt. Ich habe der Dame anhand ihrer Fotos gefragt, ob es dann so genäht wird. Da auf ihren Tragen ansich kein Standard zu erkennen ist habe ich mich einfach rückverischert über Bilder von ihrer Seite. Als ich die ersten Bilder erhielt habe ich Beinpolster gehabt, die ich nicht wollte. Die hat sie dann entfernt. Nach weiteren Bildern waren die Schnallen/D-Ringe und der Hüftgurt anders als sie mir gezeigt hat also die Trage sah anders aus als besproche. Dann hat sie erst angeboten sie würde die Trage aus Kulanz zurücknehmen und dann bot sie mir an, sie würde die Trage neu nähen und mir dann in der nächsten Woche neu liefern. Dies dauerte sogar 4 wochen. Als dann die Trage ankam, fand ich sie einfach nicht schön und auch nicht so verarbeitet, wie ich mir das für 400 euro vorstelle und noch dazu hatte sie nicht die bestellte Größe (in der zusammenfassung von ihr stand Toddler(Kleinkind), bekommen habe ich Baby und Toddler. Ich hatte erst versucht den Vertrag normal zu widerrufen. Da meinte sie, dass die Trage eine Sonderanfertigung sei und ich nicht widerrufen darf. Die Trage hat Standardmaße und kann von jeder anderen Person verwendet werden.Ich habe lediglich die farbkombination aus ihrem Sortiment ausgesucht und gefragt, wie es dann aussieht und ob man oben die Kopfstütze und den nacken so machen kann. Da meinte sie ja klar so haben wir das auch schon genäht. Da sie mir da aber nicht den widerruf akzeptierte, habe ich dann auf anraten einer anderen Näherin reklamiert, dass es die falsche Größe hat. Ausbesserungen hatte sie ja schon gemacht, die Beinpolster, die ich nicht bestellt hatte und die Schnallen/D-Ringe sowie der hüftgurt, die nicht wie besprochen waren. Sie versicherte mir, dass ich meine Ware nach 14 Tagen bekomme jetzt sind es ganz 2 Monate ich kann und mag nicht mehr warten. Wie sieht das aus. Kann ich die Trage zurückgeben. denn ich denke sie kann sie ohne verlust weiterverkaufen

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Des Weiteren wurden mir Anleitungen zum Anlegen der Trage versprochen. Die habee ich nicht erhalten. Ich habe in einer Gruppe versucht, zu einer Einigung zu kommen. da hat sie mir mit Anzeige gedroht und gemeint sie hätte einen Anwalt . Dann habe ich eine böse Nachricht bekommen, die ich gar nicht verstehe und ich auch absolut kein Verständnis dafür habe, dass in meinen privaten Profil und freundeslisten rumgeschnüffelt wird. Ich sende Ihnen die screenshots dazu mit.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
ich hab ihnen auch mal die agb hochgeladen
Experte:  kai-mod hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage ohne zusätzliche Kosten unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie weiterhin keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitag von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die Nutzung von JustAnswer. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Ich habe mir Ihren Sachverhalt sowie die AGBs angesehen.

Es ist in der Tat so, dass ein Widerrufsrecht nicht besteht, wenn es sich um keine "Ware von der Stange" handelt und individuelle Anfertigung notwendig sind.

D. h. nach einer ersten Einschätzung müsste das Widerrufsrecht ausgeschlossen sein.

Allerdings kann von einem Sachmangel nach § 434 BGB ausgegangen werden, wenn die Tasche nicht die vereinbarte bzw. zugesagte Beschaffenheit aufweist. Sie haben dann die Möglichkeit, Nachbesserung zu verlangen und / oder eine Minderung des Kaufpreises zu verlangen.

Welche Beschaffenheit die Kaufsache haben sollte, wäre von Ihnen nachzuweisen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Und wie beweise ich das? ich hab ihr geschrieben fur ein 1Jahriges und ein 2Jahriges Baby das kleinere passt gerade noch so rein. Und die 2 anderen Mängel, hatte sie ja schon ausgebessert. Wie oft muss ich dass denn dulden? MFG
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

beweisen können Sie das durch E-Mailverkehr, Schriftverkehr.

Per Gesetz sind Sie verpflichtet, vor einem Rücktritt mindestens 2 Nachbesserungsversuche zuzugestehen, vgl. § 440 BGB.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Dann müsste ja aufgrund der 2 vorherigen Ausbesserungen. Beinpolsterung die ich nicht wollte, die sie wieder rausgenommen hat und die Trage mit dem Hüftgurt und den D-Ringen, die einfach ganz anders war als wie besprochen. Ist ja jetzt die Lieferung der falschen Größe genug des ganzen. Ich warte seit 2 Monaten. Oder zählen die Ausbesserungen erst nach dem ersten Versand.Sie hat mir ja per Mail bestätigt, Toddler. Da stand nix mit Baby sie bestreitet dies aber da ich bei meiner Anfrage, ob sie sowas näht. mal Baby und Kleinkind gesagt habe und erst etwas später erwähnt habe, dass es ein 1 jähriges ist und ein 2 jähriges Und da sie mir in der zusammenfassung eben Toddler bestätigt hat dachte ich sie macht aufgrund des alters der beiden auch für beide Toddler was für mich logisch erschien und ich dann auch so wollte ich wusste nicht, dass ich es dann nochmal explizit sagen muss.
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

maßgeblich und beweisgeeignet ist das Angebot und der E-Mailverkehr.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte(r) Fragesteller(in),

ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen.

Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen.

Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort.

Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-