So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 9073
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

ich habe heute am Freitag einen Brief

Kundenfrage

ich habe heute am Freitag einen Brief vom Amtsgericht erhalten dass ich meine Strafe innerhalb einer Woche antreten soll;

ebenso habe ich 4 Tage vorher einen Brief vom Amtsgericht bekommen, dass ich letztmalig die Möglichkeit habe, meine Situation zu klären. Nun bin ich nicht nur verwirrt sondern auch verängstigt. ich hätte ein paar fragen.. könnten Sie mir diese beantworten ?

Gepostet: vor 5 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzungvon JustAnswer entschieden haben.

Herr Kollege Newerla ist aktuell nicht online.

Ich bin RechtsanwaltDr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Können Sie mir den zu beurteilenden Sachverhalt etwas ausführlicher darstellen?

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo Herr Dr. Traub,2017 wurde ich wegen Betrug verurteilt und habe 3 Jahre auf Bewährung bekommen.Nun habe ich gegen die Bewährungsauflagen verstoßen: Sozialstunden nicht abgeleistet (ich hätte eine ärztliche Entschuldigung) und meine Bewährungshelferin unregelmäßig aufgesucht.Die Richterin hat die Bewährung nun abgelehnt und entschieden dass ich Haftanstalten muss. Meine Anwälten hat zwar einen Einspruch gelegt, jedoch ohne Begründung da sie mich „nicht erreichen konnte“.Jetzt muss ich Haftantreten innerhalb einer Woche.Ich leide unter schlimmen Depressionen und habe seit 2 Monaten angefangen langsam mein Leben in den Griff zubekommen. Ich wollte auch ab Montag zu einer Therapie gehen.
Ich habe ein eigenes Kosmetikstudio aufgemacht und arbeite jeden Tag darin und habe mir schon einen guten Namen gemacht.
Meine Mama hat schlimme panik Attacken und Herz Probleme und wenn sie davon erfährt, weiß ich dass Sie schrecklich drunter leiden wird und so schlimm es klingt es sie umbringen könnte, wortwörtlich .. da sie und ich ein unbeschreibliches Verhältnis haben ..
ich möchte nicht antreten denn für mich wäre die einzige Option selbstmord ..
ich möchte mein Leben in den Griff bekommen und hatte keine Möglichkeit angehört zu werden..Ich habe am 04.07.2018 einen Brief bekommen in dem ich letztmalig die Chance habe, mich dazu äußern kann weshalb ich meine Helferin nicht aufsuche und wie meine lebens Lage aktuell ist.
Heute am 13.07.2018 habe ich den Brief bekommen dass ich haft antreten soll.Was ist jetzt aktuell und was nicht ?Kann ich innerhalb so kurzer Zeit den haftantritt verschieben ?Was sind meine Möglichkeiten ?
Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Können Sie mir bitte antworten
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Ich bedaure Ihnen mitteilen zu müssen, dass Ihre rechtlichen Möglichkeiten aufgrund der Versäumnisse in der Vergangenheit mehr als nur eingeschränkt sind.

Faktisch würde Ihnen nur noch ein ärztliches Attest über die Unfähigkeit eines Haftantritts weiter helfen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Ausführungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 5 Monaten.
Hallo
Danke für Ihre Antwort ! Kann ich denn keinen Gnadensersuch mehr beantragen oder eine haftantritts Verschiebung ? Wenigstens um 1-2 Monate ?