So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Dr. Holger Traub.
Dr. Holger Traub
Dr. Holger Traub, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 8089
Erfahrung:  Vertragsrecht, Erbrecht, Arbeitsrecht, Immobilienrecht, Gesellschaftsrecht und Steuerrecht
88853042
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Dr. Holger Traub ist jetzt online.

ch habe ein größeres Problem mit meinem Tennisclub

Kundenfrage

Ich habe ein größeres Problem mit meinem Tennisclub, in dem ich eine Tennisschule betreibe, meine Frau ist bei mir angestellt;

Beide sind wir in der Vorstandschaft, ich, als Sportwart seit ca. 25 Jahren, meine Frau als Jugendwart seit ca. 16 Jahren.
Nun haben wir ein großes Problem, da wir von der restlichen Vorstandschaft, die uns (wegen unserer Beliebtheit bei den Mitgliedern und wegen des großen Arbeitsumfangs) jetzt durch die aktive Arbeit einer Dame in der Vorstandschaft, wegen Gründen gekündigt wurde, die völlig haltlos sind.
Außerdem wurden uns kurzfristig 2 Abmahnungen zugestellt, von denen eine völlig aus der Luft gegriffen ist, die zweite,eigentlich richtig ist, wir aber seit 20 Jahren immer ohne Probleme zusätzlich zu unseren 2 rechtmäßigen, einen 3. Tennisplatz belegt haben, Do von 15 - 17 Uhr ,
Wie müssen wir uns gegenüber den beiden Abmahnungen verhalten -
Mit freundlichen Grüssen
******

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

es freut mich, dass Sie sich für die Nutzung von JustAnswer entschieden haben.

Ich bin Rechtsanwalt Dr. Traub und würde Ihnen gerne bei Ihrem Anliegen weiter helfen.

Besteht die Möglichkeit, dass Sie mir die Abmahnung und die Kündigung als pdf-Datei bzw. jpg-Datei über die Fragebox hochladen.

Vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Suche die Unterlagen zusammen und schicke sie hoch, danke
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich schicke ihnen alle Unterlagen, die ich habe, viel Spaß bei der Lektüre
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
wird gesendet
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Dateiem
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Dateien
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Restl. Dateien, habe mein Handy für Fragen parat
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Diese pdf enthält die WhatsUp unseres 1.Vorsitzenden an meine Frau, die nicht als T.Schulmitarbeiterin dem Ehepaar die Spielordnung erklärte und ihnen mitteilte, daß man am Samstag bis 13 Uhr buchen darf.- bis jetzt!, da die neue Spielordnung dies bei Punktspielen am Samstag und anscheinend auch an anderen Tagen untersagt. Wie gesagt, Sportwart, Jugendwart und 2. Vorsitzende wissen nichts von einer neuen Spielordnung und selbst unser Vorsitzender hat anscheinend keine Ahnung darüber, da meine Frau am Samstag für das Ehepaar von 11 - 12 Uhr gebucht hat und nicht nach 13 Uhr.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Wie informieren Sie mich wegen dieser Angelegenheit?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Die original Kündigung habe ich im Moment nicht zur Hand, sie ist beim Vorsitzenden des Ehrenbeirates
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hier das Original der Kündigung meines Vertrages, der nicht auf der Tagesordnung für die Vorstandsitzung am 22.03.2018 stand und nur vom 1. Vorsitzenden und nicht vom geschäftsführerden Vorstand unterschrieben wurde.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Kündigung
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für die übermittelten Unterlagen.

Aber der Vertrag zwischen Ihnen und dem Tennisverein wäre auch noch notwendig.

Denn in der Kündigung wird auf § 2 des Vertrags verwiesen. Hierin müssen entsprechende Kündigungsgründe aufgeführt sein.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Anbei der Originalvertrag Tennisschule-TC Murnau, vom Gesch.-führenden Vorstand unterschrieben, kann da der Vorsitzende alleine kündigen und dies ohne Vorankündigung als Tagespunkt für die kommende Vorstandsitzung, in welcher dies dann mündlich gegenüber meiner Frau geschah und dann erst schriftlich gegenüber meiner Tennisschule.(Meine Frau ist bei mir angestellt)
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Genannte Gründe in der Vorstandsitzung, weshalb man uns gekündigt hat
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Vielen Dank für ihren Einsatz
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe jetzt nichts mehr gehört, wie geht es mit meinem Anliegen (Gültigkeit der Kündigung) weiter? Ich warte darauf. Vielen Dank
Experte:  Dr. Holger Traub hat geantwortet vor 2 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Ich habe mir die gesamten Unterlagen angesehen.

Gerne will ich Ihnen Ihre Frage auf Grundlage des geschilderten Sachverhalts beantworten und Ihnen bei Ihrem Anliegen weiterhelfen.

Zunächst können Sie den Abmahnungen widersprechen und eine schriftliche Klarstellung vornehmen, wie der jeweilige Sachverhalt aus Ihrer Sicht war.

Weiter gestaltet sich die Rechtslage jedoch für Sie schwierig.

Denn in dem zugrunde liegenden "Nutzungsvertrag" zwischen Verein und Tennisschule ist nach § 2 für eine Kündigung kein Kündigungsgrund erforderlich.

Maßgeblich ist nur, dass innerhalb der genannten Fristen gekündigt wird, was der Verein getan hat.

Auch kann dies der Verein ohne Zustimmung der Mitarbeiterversammlung, da der Vorstand die Geschäfte des Vereins regelt.

Sofern daher in der Satzung diesbezüglich nichts besonderes geregelt ist, dürfte das Vorgehen des Vorstandes rechtlich Bestand haben.

Ich bedaure Ihnen keine positivere rechtliche Einschätzung übermitteln zu können, würde mich jedoch gleichwohl über eine positive Bewertung Ihrerseits (anklicken von 3 bis 5 Bewertungssternen) für meine Bemühungen und die Vornahme meiner rechtlichen Ausführungen freuen.

Ich hoffe, Ihre Frage hinreichend beantwortet zu haben. Für weitere Fragen stehe ich über den Button "Experten antworten" zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Traub

-Rechtsanwalt-