So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17430
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich habe Jemand in 2012 ca. 12000 € zum verwalten gegeben

Kundenfrage

ich habe Jemand in 2012 ca. 12000 € zum Verwalten gegeben;

Diese Person wollte mit Aktien wesentlich mehr aus dem Geld machen und es dann mir geben.Alles wurde schriftlich fixiert. In 2014 hatte er aber kein Geld und er meinte er habe es falsch angelegt und er müßte sich nun finanziell erholen bevor er mir das Geld gibt dafür brauche er 6 Jahre. Das hat er mir schriftlich per Mail mitgeteilt. Nun meine Frage: Kann ich das Geld fordern oder ist es verjährt?

Gepostet: vor 2 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Er hat schriftlich zugesichert, dass er die 12.000 Euro bis spätestens zum Jahr 2020 bezahlt?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
nur per Mail
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja, aber er hat es so zugesichert?

Das ist durchaus verbindlich.

Um sich vor Verjährung zu schützen, sollten Sie ihn aber auffordern, dieses Schuldanerkenntnis notariell abzugeben.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Können wir morgen Abend telefonieren? Dann habe ich alle Unterlagen vor mir und kann genau antworten oder kostet das wieder etwas?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Er wollte mein Geld durch Aktien vermehren....und ich war so naiv und habe alles was er versprach geglaubt
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Wir können gern weiterschreiben, auch Morgen, wenn Sie alle Unterlagen haben. Sie können mir die Unterlagen auch schicken.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Lieber weiterschreiben...weil ich zuerst genau wissen muß was ich ihm sage und wie ich ihm gegenüber auftrete
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja, genau.

Melden Sie sich dann gern wieder, wenn Sie alle Unterlagen haben.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Kostet das morgen wieder extra
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Bitte geben Sie dann ihre Telefonnr. oder wie ich Sie erreiche...
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe ja jetzt schon über 70 Euro bezahlt
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Es kostet nichts extra.

Bis Morgen.

Melden Sie sich einfach hier wieder.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ja dann bis Morgen...ich melde mich wieder! Danke!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Bis Morgen.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Ich habe die Unterhaltung noch nicht beendet...Ich melde mich am Montag...
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ok.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Hallo, entschuldigen Sie bitte die Verzögerung, mir fehlte noch eine Unterlage und jetzt endlich habe ich Sie gefunden!
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ok, haben Sie alles zusammen?

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Habe alles zusammen, habe bis jetzt mehr als 100,- E bezahlt....
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Können wir hier heute weiter gehen...sins Sir da?
Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
Sind Sie da?
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 2 Monaten.

Ja, können wir.

Schreiben Sie mir alles und schicken es per E-Mail.

Danke.

Kunde: hat geantwortet vor 2 Monaten.
1.Haben Sie mir keine Mailadresse gegeben
2.Habe ich ein Telefonat gestern dazu buchen müssen und nichts passierte.
3.bis jetzt habe ich 0 wirkliche Info erhalten
4.glaube ich inzwischen dass Sie und ihr System die Leute verarschen.....