So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Claudia Schiessl.
Claudia Schiessl
Claudia Schiessl, Rechtsanwältin und Fachanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 18073
Erfahrung:  Zwei Fachanwaltstitel; Korrespondenz in deutsch, englisch,französisch;Anwältin seit 1994;1996 Mitarbeit am Lehrstuhl für Strafrecht Universität Regensburg;1996-2010 Ausbildung von Referendaren
44859865
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Claudia Schiessl ist jetzt online.

ich hatte einen losen Zettel von der Polizei im

Kundenfrage

ich hatte einen losen Zettel von der Polizei im Briefkasten;

Darauf steht ich solle mich umgehend bei ihnen melden. Grund: Befragung. Der Zettel war ohne Stempel und sieht etwas komisch aus. Ich weiß nicht was ich getan haben soll und bin mir nicht sicher ob der überhaupt echt ist. Assistentin: Vielen Dank. Können Sie mir noch ein paar weitere Informationen geben, damit ich den passenden Experten für Sie finden kann? Kunde: Ja der Zettel habe ich gestern gefunden. Das Datum war der 29 steht am Zettel. Es wurde Hanfschriftlich der Name und Grund eingetragen. Es war einfach nur ein loser Zettel ohne Kuvert, ohne Aktenzahl oder Stempel. Es steht auch keine Zeit oder aus welchem Grund ich mich melden sollte. Weder ob ich Zeuge oder Beschuldigter bin.

Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank für die Anfrage.

Steht denn da von welcher Polizeiinspektion der Zettel stammt?

oder Name des Sachbearbeiters?

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ja es steht die Polizeiinspektion in dem Ort an dem ich Wohne. Aber kein Name eines Sachbearbeiters. Nur ganz unten die Unterschrift vom Revierinspektor. Die mir sehr komisch aussieht. Ohne Stempel und alles .
Ach ja ich bin aus Österreich.
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

als Beschuldigter haben Sie das Recht , zu schweigen.

Sie müssten nur Ihre Personalien angeben

Als Zeuge hingegen müssten Sie aissagen

Ich würde Ihnen daher empfehlen, dort anzurufen und zu fragen, ob Sie als Zeuge oder als Beschuldigter vernmmen werden sollen.

Wenn Sie als Beschuldigter vernommen werden sollen,muss man Sie über Ihr Recht zu schweigen belehren

Wenn Sie als Zeuge vernommen werden, müssen Sie Angaben zur Sache machen

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ja aber ich weiß ja eben nicht ob das überhaupt echt ist. Es sieht mir sehr nach einer Fälschung aus. Deshalb frage ich ob das überhaupt sein kann das ich einfach einen losen Zettel im Briefkasten habe. Wo nichts draufsteht keine Urzeit nicht Vorladung garnichts. Es hat auch niemand angerufen oder geläutet. Die Polizei würde wohl eher vorher anrufen oder?
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

das kann durchaus echt sein, und die Polizei kommt durchaus mal vorbei

Ich würde Ihnen wirklich empfehlen, nicht untätig zu bleiben, sondern sich die Nummer von der Polizeiinspektion herzusuchen ( nicht die auf dem Zettel) dort anzurufen und zu fragem was los ist.

So vermeiden Sie rechtliche Nachteile

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.

Wenn Sie nämlich als Zeuge sich nicht melden, kann es probelamtisch werden

Ebenso wollen Sie als Beschuldigter wissen was man Ihnen zur Last legt, damit sie entsprechend einen Rechtsanwalt zu Rate ziehen können

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ich hoffe,ich konnte Ihnen weiterhelfen. Bitte fragen Sie sehr gerne nach.Wenn ich helfen konnte freut mich eine positive Bewertung.Vielen Dank
Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.

Haben Sie dprt schon angerufen?

Experte:  Claudia Schiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.
Sehr geehrte/r Fragesteller/in, ich hoffe, ich konnte Sie bei der Lösung Ihres Problems unterstützen. Über ein Feedback in Form einer positiven Bewertung, die Sie sehr schnell und einfach über die Bewertungssterne (3-5 Sterne) abgeben können, würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie noch Hilfe zu dieser Problemstellung benötigen, zögern Sie nicht, weitere kostenlose Nachfragen zu stellen. Setzen Sie dazu bitte den bisherigen Frageverlauf mittels der TextBox ganz unten einfach fort. Mit vielem Dank für Ihre Nutzung von JustAnswer