So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7654
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

ich bin selbstständiger Zimmermann und habe einen

Diese Antwort wurde bewertet:

ich bin selbstständiger Zimmermann und habe einen Kunden ein Angebot unterbreitet;

Es wurde kein Bauvertrag unterzeichnet. Wir haben das Geschäft auf Grundlage des Angebotes per Handschlag besiegelt. Jetzt nach den ersten Arbeiten wurden Abschlagsrechnungen gestellt und auch bezahlt. Jetzt verlangt der Kunde von mir, dass ich Leistungen erbringen soll, die nicht Bestandteil des Angebotes sind und will sie nicht vergüten. Welche Möglichkeiten habe ich um mich von dem Kunden loszusagen? Müssen alle Einzelpositionen, die im Angebot aufgeführt sind, auch abgearbeitet werden?

Sehr geehrter Fragesteller,

versehe ich Sie richtig, dass die verlangen Leistungen nicht im Angebot enthalten sind, der Kunde dies aber behauptet ? Was meinen Sie damit "Müssen alle Einzelpositionen, die im Angebot aufgeführt sind, auch abgearbeitet werden? "

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Kunde: hat geantwortet vor 4 Monaten.
Ja, die Leistungen sind nicht Bestandteil des Angebotes. Es sind Mehrleistungen, die der Kunde nicht vergüten will. Muss ich alle Leistungen, die Bestandteil des Angebotes sind, auch abarbeiten?

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer und den Nachtrag.

Wenn ich Sie richtig verstanden habe, wurde das Angebot Vertragsbestandteil. Dies bedeutet, dass Sie alle Leistungen, die im Angebot aufgeführt sind erbringen müssen, allerdings nicht mehr und schon gar nicht kostenfrei.

Falls Sie auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden dennoch mehr geleistet haben, dann besteht natürlich diesbezüglich auch ein separater Vergütungsanspruch.

Gern beantworte ich eventuelle Nachfragen, wenn Sie mir diese stellen. Falls keine vorhanden sind, bitte ich um Vornahme einer Bewertung. Vielen Dank !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

S. Grass und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Sehr geehrter Fragesteller,

stellen Sie mir doch bitte Ihre Telefonnummer zur Verfügung, um Sie kontaktieren zu können.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

bitte lassen Sie mir Ihre Rufnummer zukommen, damit ich Sie morgen ab 8 Uhr kontaktieren kann. Vielen Dank !

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

ich habe leider Ihre Telefonnummer nch immer nicht. Brauchen Sie keine Hilfe mehr ?

Geben Sie doch fairerweise bitte Bescheid !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass

Sehr geehrter Fragesteller,

alles in Ordnung, nun hat es ja mit dem Anruf geklappt. Ich wünsche Ihnen nochmals einen schönen Tag und alles Gute !

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass