So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 24989
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Guten Tag, seit Jahren reisen meine Schwiegereltern für drei

Diese Antwort wurde bewertet:

Guten Tag,
seit Jahren reisen meine Schwiegereltern für drei Wochen in den Sommerurlaub nach Amrum. Imer zum gleicehn Vermieter in die gleiche Ferienwohnung. Anfang des Jahres meldeten sie sich für Zeitraumletzte Maiwoche und die beider ersten Juni-Wochen an. Der Vermieter bestätigte dass die Wohnung dann verfügbar sei.Anfang April zeichente sich ab, dass Schwiegervater sich Anfang/Ende Mai einer Prostata-OP unterziehen müsse. Um etwaigen Komplikationen nach der Entlassung aus dem Krankenhaus schnelstmöglich entgegenwirken zu können, wurde von einer Reise nach Amrum seitens der Ärtze abgeraten. Umgehend wurde der Vermieter via Einscreiben nebsr Kopie der Krankenhauseinweisung informiert, dass die Anreise, wie geplant, nicht möglich ist. Alternativ boten meine Schwiegerelten unter den gegebenen Umständen eine Anreis im Oktober an. Letzteres blieb ohne Reaktion des Vermieters.Zwischenzeitlich besteht der Vermieter auf einer Ausfallzahlung in Höhe von 420,00 € (7 Tage a 60,00 €).Auf Basis welcer Rechtsgrundlage ist dem entgegen zu treten !?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

vielen Dank für Ihre Anfrage, zu der ich gern wie folgt Stellung nehme.

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass die Mietausfallforderung des Vermieters rechtlich nicht zu beanstanden ist.

Es gilt nämlich insoweit der Rechtsgrundsatz, dass einmal geschlossene Verträge auch einzuhalten sind (pacta sunt servanda).

Ein allgemeines Rücktritts- oder Reuerecht existiert in der deutschen Rechtsordnung nicht.

Auch der Umstand, dass Ihr Schwiegervater erkrankungsbedingt die Reise nicht antreten kann, ändert nichts an dieser Rechtslage, denn es handelt sich hierbei um einen Umstand, der ausschließlich in die rechtliche Risikosphäre Ihrer Schwiegereltern fällt. Der Vermieter, der auf Bestand und Durchführung des geschlossenen Vertrages vetraut, kann mit diesem Risiko nicht bealstet werden.

Die Forderung des Vermieters besteht daher leider zu Recht.

Ich bedaure außerordentlich, Ihnen keine angenehmere Mitteilung machen zu können, aber ich bin als Rechtsanwalt verpflichtet, Ihnen die Rechtslage wahrheitsgemäß darzustellen.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 26 Tagen.
Ist hier wiklich ein rechtsgültiger Vertrag zustande gekommen. Es wurde lediglich der Zeitraum der Wohnungsbelegung bestätigt aber keine Rechnung hierfür im Voraus (wie z.B bei einer Pauschalreise) gestellt.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Sie geben in Ihrer Sachverhaltsschilderung an:

"Anfang des Jahres meldeten sie sich für Zeitraumletzte Maiwoche und die beider ersten Juni-Wochen an. Der Vermieter bestätigte dass die Wohnung dann verfügbar sei."

Unter diesen Umständen ist auch ein rechtswirksamer Vertrag begründet worden, denn es liegen zwei aufeinander Bezug nehmende rechtlich erhebliche Willenserklärungen vor, nämlich Angebot und Annahme.

Ich bedaure.

Geben Sie bitte Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.