So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17430
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

bin alleinerziehend habe fünf Kinder, die erste drei sind

Kundenfrage

bin alleinerziehend habe fünf Kinder, die erste drei sind von erste Partnerschaft, und die anderen sind von mein jetzigen Freund. Da mein Partner in Vergangenheit ist zu meine grössten nicht gut war(hat auf Kinder geschrien, fest gepackt ein paar mal, und körperlich verletzt aber nicht mit Absicht)hat Jugendamt wohnungsverweis ausgesprochen. Da ich öffte im reingelassen hatte hat jugendamt das dich anonyme Anruf erfahren(er hat sich jetzt wütend der Zeit wo er bei uns war gut benommen gegen meine Kinder).jetzt darf er nicht mehr rein in die Wohnung, wenn ich ihm trotz verbot einlasse, Haben sie gesagt sie werden zu Familien Gericht gehen.Sie sagen Mann kan die Beziehung so führen, das man sich nur draußen sieht. Ich hab heute erfahren das ich mit sechstem Kind schwanger bin.Ich schaff das nicht alleine und will das diese verbot weg ist, das mein Partner wieder zu uns anzieht.Sie wollen auch das er eine Therapie, oder Erziehungstelle zugebunden ist, kann er nich machen, Da er als Lkw Fahrer arbeitet und werde von Montag bis Freitag, von 5-18uhr arbeitet, das wegen kann er zeitlich nicht schaffen die Therapie zu machen.Ich will das wir wieder eine Familie sind, wo Papa und Mama gibt🙁kann Mann was machen das Jugendamt erlaubt das er zu uns nach hause kommen darf, Ohne angst zu haben, das meine Kinder weggenommen werden. Danke

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Abend,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Die Frage ist ja, wie akut geht eine Kindeswohlgefährdung von dem Mann aus?

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hallo jetzt momentan ist mein Partner ruhige geworden, er kann bischen laut werden, Aber körperlich greift er nicht ein
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Hier geht es auch
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ok, dann dürfte es ja kein Problem sein.

Vielleicht kann er sich dies von einem Psychologen bestätigen lassen.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Die Sache ist die das er die ganze Woche unterwegs er ist Lkw Fahrer.meine frage wäre was können wir machen, das die ausgesproche verbot, aufgehoben wird
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sie haben auch jetzt eine unangemeldete Kontrolle veranlasst.durfen sie auch bei Wochenende bei uns vorbeikommen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja, wie gesagt, dann muss er halt mal Urlaub nehmen und zum Psychologen gehen und sich das bestätigen lassen, dass er ruhiger geworden ist.

Oder er geht zur Elternberatung.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
OK sage ich im Bescheid.und wenn es ist bestätigt von Psychologen können wir von Jugendamt das verbot aufheben lassen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja, notfalls gerichtlich.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sie haben auch gesagt wenn ich im noch mal reinlasse werden sie zu Familien Gericht gehen und ein Antrag stellen zu überprüfen ob ich als Mutter in die Lage bin meine Kinder zu erziehen.
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Muss mein Freund nicht eine Therapie oder Test bei Psychologen machen um dieses Bestätigung zu kriegen
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja, solange sollten Sie ihn dann auch erstmal nicht reinlassen.

Ist wirklich erstmal besser so und ja auch nur vorübergehend.

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Danke für eure Hilfe
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Gern.

Alles Gute soweit .