So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 11082
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Guten Abend Sehr geehrte Damen und Herrn, ich möchte meine

Kundenfrage

Guten Abend
Sehr geehrte Damen und Herrn, ich möchte meine demente Mutter von den Zuzahlungen bei den Rezeptgebühren befreien lassen, da sie bei Pflegegrad 5 mit ihren Zuzahlungen weit über die geforderten 1% des Bruttoeinkommens liegt. Allerdings will die Krankenkasse für ihre Berechnungen das gesammte Familienbruttoeinkommen heranziehen, also auch mein Einkommen und das meiner Frau. Ist das korrekt?
MfG
U. Wennemer
Gepostet: vor 1 Monat.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 1 Monat.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Leben Sie denn mit Ihrer Mutter in einem gemeinsamen Haushalt?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt