So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an RASchiessl.
RASchiessl
RASchiessl, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 28810
Erfahrung:  Vertragsanwalt des Bayerischen Wohnungs- und Grundeigentümerverbandes Regensburg
32916861
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
RASchiessl ist jetzt online.

Hallo, ich hätte eine Bitte, mein Vater 83 Jahre und meine

Kundenfrage

Hallo, ich hätte eine Bitte, mein Vater 83 Jahre und meine Mutter 85 Jahre haben ein Testament, in dem jedoch der Hausrat, KFZ und das Barvermögen, nicht geregelt ist. Nun möchten Sie, jeder für sich, mir (Tochter von Ihnen)(Ich bin eines von 2 Kindern) den Hausrat und das Barvermögen etc. vermachen. Sie würden es handschriftlich aufsetzen. Leider wissen wir nicht wie so eine Formulierung rechtlich einwandfrei lauten muss und auf was wir achten müssen. Wären Sie bitte so nett und würden mir weiterhelfen? Wenn ich mich unverständlich ausgedrückt habe, bitte einfach nachfragen. Vielen Dank ***** *****
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Ratsuchender,

haben Sie vielen Dank für Ihre Anfrage.

Wichtig ist, dass dieses weitere Testament komplett handschriftlich verfasst und vom Erblasser / den Erblassern datiert und unterzeichnet muss. Wichtig ist auch dass genau bezeichnet sein muss welche Gegenstände und welche Kontoguthaben Ihnen vermacht werden sollen (Kontonummer, Fahrgestellnummer, genaue Beschreibung des Hausrates und so weiter). Der Text kann im Übrigen recht einfach gehalten werden. " Testament: Herr / Frau soll folgende Gegenstände und Vermögenswerte nach meinem / unserem Ableben Erben.... Ort Datum unterschrift"

Über eine positive Bewertung würde ich mich sehr freuen!

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Georg Schiessl

Rechtsanwalt

Experte:  RASchiessl hat geantwortet vor 4 Monaten.

Darf ich Ihnen noch weiter helfen?