So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 501
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Newsletter Adressen B2B

Diese Antwort wurde bewertet:

Newsletter Adressen B2B

Firma A kauft bei einem seriösen Anbieter 1.000 Firmenadressen und nutzt die Emailadressen für seinen Newsletter. Dies geschieht auf B2B Ebene - es handelt sich nicht um Privatkunden.

Darf Firma A diese Adressen mit einem Newsletter Tool (z.B. MailChimp), ohne einholen eines double OptIn, überhaupt kontaktieren? Oder muss auch auf B2B Ebene eine Einwilligung, im Sinne des double OptIn, vorliegen?

Angenommen diese Adressen wurden bereits in den Newletter aufgenommen und angeschrieben. Eine der eingekauften Adressen, nennen wir sie Kunde A, ist darüber nicht erfreut. Nun kontaktiert Kunde A per Mail Firma A und bittet freundlich um folgende Informationen:
- Woher hat Firma A die Emailadresse von Kunde A
- Welche Art von Zustimmung zur Kontaktaufnahme liegt vor
- Welche Daten wurden sonst noch über Kunde A gespeichert

Wie soll Firma A damit umgehen?

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihnen Ihre Frage. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anwalt – Anfrage auf justanswer.

Ich bin Frau Rechtsanwältin Pesla aus 98739 Lichte imThüringer Wald und berate Sie gerne.

Ich muss Ihnen leider mitteilen, das auch im Bereich B2B ein Newsletterversand ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung im Wege des double Opt In nicht gestattet ist.

Die Auskünfte kann die Angemailte verlangen.

Firma A sollte zudem eine Unterlassungserklärung abgeben, nicht das Person A

zum Anwalt geht, und anwaltlich abmahnen lässt:

Das wird dann teuer.

Wenn Sie möchten können Sie mich nach der Bewertung gerne diesbezüglich kontaktieren:

***@******.***

Hierfür werden wir bestimmt zu einem gemeinsamen Nenner finden.

Im Rahmen der jetzigen Beratung ist das leider nicht mitabdeckbar.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltlicheBeratung bitte abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne); nur dann wird der Teil meiner Vergütung fürdie von mir erbrachte Leistung an mich ausgezahlt.

Nachfragen zu Ihrer Frage bleiben danach weiterhin möglich.

Wenn Sie mit meiner Antwort besonders zufrieden waren,können sie auch eine Bonuszahlung veranlassen.

Hinweis: Für nicht bewertete Antworten kann leider keineanwaltliche Haftung übernommen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Rechtsanwältin Jasmin Pesla, 98739 Lichte, Thüringen

überörtlich tätig

Sehr geehrter Fragesteller,

Gerne würde ich Ihnen eine positivere Auskunft erteilen.

Es geht jedoch auch darum, nicht zusätzliche Kostenfür Sie zu produzieren. Meine Auskunft muss wahrheitsgemäß sein.

Bitte geben Sie noch kurz eine Bewertung für meine Arbeitsleistungab durch das Anklicken der Sterne.

Nachfragen bleiben danachselbstverständlich weiterhin möglich.

Sie können durch die Bewertung auch zu einem späterenZeitpunkt wieder in die Frage einsteigen. Hinweis: Für nicht bewerteteAntworten kann keine anwaltliche Haftung übernommen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Rechtsanwältin Jasmin Pesla, 98739 Lichte Thüringen beiNeuhaus am Rennweg

Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 501
Erfahrung: Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
Rechtsanwältin Pesla und 2 weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.