So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Ralf Hauser.
Ralf Hauser
Ralf Hauser,
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 234
Erfahrung:  Inhaber at Hauser Rechtsanwaelte
100000371
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Ralf Hauser ist jetzt online.

Gegen mich läuft seit 7 Jahren ein Strafvefahren, wo die

Kundenfrage

Gegen mich läuft seit 7 Jahren ein Strafvefahren, wo die Verhandlungstage immer abgbrochen wuden. (Bisher 2 Verhandlunsgtage , 2014 und 2017). Das Verfahren hat das Amtsgericht auf Landgericht abgewiesen dann hat das Landgericht sich geweigert den Fall zu verhandeln, wegen keiner Umschuldsvermutung, viele Falschaussagen in der Ermittlungsakte und diverses mehr.

Nun soll es weiter gehen an Amtsgeicht, wo es noch nicht mal einen anfang gibt. Jetzt haben die Zeugen Angst auszusagen und haben sich einen Rechtsanwwalt genommen und der sagte dem Gericht, das die alle vermindert intelligent sind und keine Aussage machen können anhand der Intelligenz. Alle sind vorbestraft und haben Bewährung. Ich dagegen bin nicht vorbestraft

Ich habe so ein gefühl, das die nun Angst haben durch die Falschassagen ins Gefängniss zu kommen.

Die Staatsanwaltchaft hat sich nun mehr als balmiert und wir haben alles Angebote abgelehnt.

Ich Bitte um ihre Meinung dazu, ganz besonders das nun alle angeblich vermindert intelligent sind.

MFG

Gepostet: vor 25 Tagen.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 25 Tagen.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  Ralf Hauser hat geantwortet vor 25 Tagen.

Sehr geehrter Ratsuchender,

vielen Dank, ***** ***** sich an justanswer gewandt haben.

Vieles spricht dafür, dass Ihr Gefühl richtig ist.

Der Hinweis auf eine verminderte Intelligenz erfolgt eigentlich immer dann, wenn der Verteidiger oder Zeugenvertreter dem Gericht bereits signalisieren will, dass gegebenenfalls Schuldunfähigkeit vorliegt, weil das Unrechtbewußtsein fehlt.

Ferner darf gemäß § 55 StPO jeder Zeuge die Auskunft auf solche Fragen verweigern, deren Beantwortung ihn selbst der Gefahr der Strafverfolgung aussetzt. Beispielsweise wenn eine Aussage dazu führen könnte, dass selbst ein Strafverfahren gegen den Zeugen eingeleitet wird.

Deshalb versucht der Anwalt das Gericht zu veranlassen, das Abstand von der Zeugenvernehmung genommen wird.

Dies muss aber nicht nachteilig für Sie sein. Das Staat muss die Ihnen zur Last gelegten Taten beweisen, ansonsten sind Sie frei zu sprechen.

Gibt es keine Zeugen, kann es auch kaum zur Verurteilung kommen.

Leider dauern Strafverfahren -wie in Ihrem Fall- häufig sehr lange.

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung und freue mich immer sehr über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M.

Rechtsanwalt

Experte:  Ralf Hauser hat geantwortet vor 21 Tagen.

Sehr geehrter Fragesteller,

wenn keine Rückfragen mehr bestehen, würde ich mich über eine positive Bewertung durch Anklicken von 3-5 Sternen sehr freuen, weil nur in diesem Fall bekomme ich von dem Portalbetreiber meine Vergütung.

Beste Grüße

Ralf Hauser, LL.M.

Rechtsanwalt