So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an S. Grass.
S. Grass
S. Grass, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 7555
Erfahrung:  Mehrjährige Berufserfahrung
52374836
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
S. Grass ist jetzt online.

Hallo habe mal eine frage hab for 2 jahren mein Führerschein

Kundenfrage

Hallo habe mal eine frage hab for 2 jahren mein Führerschein weg benommen bekommen fur ein halbes jahr weil ich unfall flucht gemacht habe hab aber niemand verletzt nun hab ich das Urteil verloren brauch ich das unbedingt wen ich den jetzt neu beantragen will und bekomme ich den ohne probleme wieder den Führerschein
Gepostet: vor 4 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  S. Grass hat geantwortet vor 4 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

danke für die Nutzung von Justanswer.

Die Führerscheinstelle wird vom Gericht über ein Urteil und eine Sperrfrist informiert. Wenn die Sperrfrist abgelaufen ist, dann benötigen Sie das Urteil nicht, um die Fahrerlaubnis beantragen zu können, da die Führerscheinstelle informiert ist. Sollten Sie gleichwohl das Urteil zur Vervollständigung Ihrer Unterlagen haben wollen, würde es ausreichen, wenn Sie sich an das Gericht wenden und sich eine Zweitschrift ausfertigen lassen.

Ich hoffe, Ihnen einen Überblick gegeben zu haben. Gern beantworte ich Ihre Rückfragen, die Sie mir bitte stellen. Falls keine Fragen mehr bestehen, bitte ich Sie um Vornahme einer Bewertung.

Mit freundlichen Grüßen

RA Grass