So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 26498
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Hallo, unser 8 jähriger Sohn hat ein altes Handy bekommen um

Kundenfrage

Hallo, unser 8 jähriger Sohn hat ein altes Handy bekommen um Pokemon Go und Fishdome zu spielen. Wir können uns es nicht erklären wie er seit Februar über das Paypal Konto der Frau bis zu 6000 Euro In Abb Käufe machen konnte. Das Konto der Frau ist eher ein ruhendes Konto, erst als alles am Anschlag war haben wir es gemerkt. Kann man das Geld zurück fordern weil er als 8 jähriger gar nicht geschäftsfähig ist oder gibt es da Probleme weil er über das Paypal Konto der Frau eingekauft hat?
Danke ***** *****
Gepostet: vor 6 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Was meinen Sie mit "Abb Käufen"? Wen meinen Sie mit der "Frau"?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Fishdom ist ein Spiel wo man durch Käufe von z. B. Bomben schneller weiter kommt. Das nennt man "In App" Käufe. Da gibt es Pakete bis 99 Euro. Und von denen Paketen hat unser 8 jähriger Sohn über das Paypal Konto der Frau bis zu 6000 Euro gekauft. Das Paypal Konto stand zuletzt noch mit 2500 Euro im Minus, wir haben versucht bei Paypal das noch mögliche Geld zurück zu holen. Wurde aber wegen angeblicher Passwort Weitergabe abgelehnt.
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Vielen Dank für Ihre weiteren Mitteilungen!

Unter diesen Umständen golt folgendes: Die von Ihrem Sohn geschlossenen Verträge sind in der Tat unwirksam, denn als Minderjähriger kann er keine Verträge schließen und am Rechtsverkehr teilnehmen.

Allerdings muss die Rückforderungsansprüch nunmehr die Inhaberin des Kontos geltend machen - und nicht Sie: Diese kann wegen der Unwirksamkeit der Verträge gemäß § 812 BGB die vollständige Rückzahkung des Geldes an sich beanspruchen!

Geben Sie bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 6 Monaten.
Hallo nochmal und das mit dem Passwort um überhaupt über Paypal einkaufen zu können gibt keine Probleme?
Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Nein, das wird keine Probleme geben, denn selbst wenn Ihr Sohn sich dieses unrechtmäßig verschafft haben sollte, kann er hierfür nicht belangt werden, da er strafunmündig ist!

Geben Sie dann bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sie haben noch immer keine Bewertung hinterlassen.

Ich habe meine Arbeitszeit aufgewendet, um Ihnen behilflich zu sein, und Ihre Anfrage ist in aller Ausführlichkeit beantwortet worden.

Geben Sie daher bitte nunmehr Ihre Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Dienstleistung ab (klicken Sie hierzu auf die Bewertungssterne=3-5 Sterne).

Kostenlose Rechtsberatung durch Rechtsanwälte ist gesetzlich verboten!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Sie haben eine umfassende Rechtsberatung in Anspruch genommen.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese. Ansonsten ersuche ich Sie nochmals, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die von Ihnen in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 6 Monaten.

Besteht noch Klärungsbedarf?

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Monaten.

Sind denn nun noch Fragen offen geblieben? Gibt es (technische) Probleme bei der Abgabe der Berwertung?

Sollte Letzteres der Fall sein, teilen Sie mir dies kurz mit, damit ich den Portalbetreiber in Kenntnis setzen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Experte:  ra-huettemann hat geantwortet vor 5 Monaten.

Teilen Sie mir mit, was Sie an der Abgabe einer positiven Bewertung hindert.

Sie haben eine umfassende anwaltliche Beratung in Anspruch genommen.

Haben Sie Nachfragen, stellen Sie diese. Ansonsten ersuche, eine positive Bewertung abzugeben, damit eine Bezahlung für die in Anspruch genommene Rechtsberatung erfolgen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt