So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an ra-huettemann.
ra-huettemann
ra-huettemann, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 25254
Erfahrung:  Staatsexamen Zulassung als Rechtsanwalt
42903605
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
ra-huettemann ist jetzt online.

Muss ich dem vom Gericht bestellten Insolvenzverwalter eine

Diese Antwort wurde bewertet:

Muss ich dem vom Gericht bestellten Insolvenzverwalter eine Vollmacht erteilen?

Sehr geehrte(r) Ratsuchende(r),

um Missverständnisse auszuschließen, muss ich zunächst nachfragen: Worum geht es denn im Einzelnen? Sind Sie Schuldner oder Gläubiger?

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich bin Schuldner und das Insolvenzgericht hat eine Insolvenzverwalterin bestellt, die ein Gutachten zur Eröffnung erstellen soll. Nun soll ich eine Vollmacht unterschreiben, die u.a. Bank, Finanzamt und dann das Wort etc. beinhaltet, somit stelle ich ja eine Generalvollmacht aus und sie kann machen was sie will.

Vielen Dank für Ihre Rückmeldung!

Leider muss ich Ihnen mitteilen, dass Sie verpflichtet sind, die Vollmacht zu erteilen.

Die Insolvenzverwalterin muss im Rahmen der Verfahrenseröffnung das Gutachten erstellen! Dies ist aber nur möglich, wenn die Insolvenzverwalterin die erforderlichen Auskünfte bei der Bank und dem Finanzamt einholt.

Es handelt sich insoweit auch nicht um eine rechtlich unbegrenzte Generalvollmacht, sondern die Insolvenzverwalterin ist nur befugt, die für die Verfahrenseröffnung notwendigen Daten zu erheben.

Geben Sie bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Ein Telefonat ist derzeit nicht möglich, da ich mich nicht in meiner Kanzlei aufhalte. Stellen Sie einfach hier Ihre Nachfrage(n) - ich werde diese umgehend beantworten.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Ich verstehe das man beim Finanzamt, der Bank und allen vermögensrechtlichen Bereichen nachfragen muss, aber das etc. verstehe ich nicht und möchte es deshalb herausstreichen.

Solche Vollmachten sind standardisiert formuliert, und sie betreffen ausschließlich die Einholung von solchen Auskünften, die für das Verfahren relevant sind.

Andere und nicht verfahrenswesentliche Auskünfte dürfen NICHT eingeholt werden.

Geben Sie dann bitte abschließend Ihre Bewertung ab, indem Sie oben auf die Sterne (=3-5 Sterne) klicken, wenn Sie keine Nachfragen ("Dem Experten antworten") haben.
Sie können nach Ihrer jetzigen Bewertung jederzeit und beliebig oft nachfragen!

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

Haben Sie denn nun noch Nachfragen? Gerne können Sie nachfragen ("Dem Experten antworten")!

Geben Sie bitte andernfalls Ihre positive Bewertung für die in Anspruch genommene anwaltliche Beratung ab. Ihre Frage ist ausführlich beantwortet worden! Auf die Rechtslage habe ich keinen Einfluss - ich kann Ihnen diese nur wahrheitsgemäß darstellen.

Mit freundlichen Grüßen
Kristian Hüttemann
Rechtsanwalt

ra-huettemann und weitere Experten für Recht & Justiz sind bereit, Ihnen zu helfen.

Teilen Sie mir bitte mit, wann Sie telefonisch erreichbar sind. Ich habe es bisher erfolglos versucht.