So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an Rechtsanwältin ...
Rechtsanwältin Pesla
Rechtsanwältin Pesla, Rechtsanwältin
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 497
Erfahrung:  Zivilrecht / Vertragsrecht / Abmahnrecht / Onlinerecht / Urheberrecht /
77079807
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
Rechtsanwältin Pesla ist jetzt online.

Für mich ist das Beratungs- und Integrationscenter (BIC)

Kundenfrage

Für mich ist das Beratungs- und Integrationscenter (BIC) beim Jobcenter zuständig. Das BIC-Team ist zuständig für Personen mit folgenden MerkmalenSchwerbehinderung, also einem GdB von 50 und mehr
• mit Behinderung, also einem GdB ab 30, die gleichgestellt wurden
• in einem laufenden beruflichen Reha-Verfahren
• bei denen ein berufl icher Reha-Bedarf festgestellt wurde (Reha-Neufälle)Ich habe eine Behinderung von 50% und ich habe die Tage ein Antrag gestellt auf erneute Feststellung der Behinderung. Sollte ich dem BIC Team dies mitteilen? Wenn der Antrag ergibt, dass keine Behinderung mehr vorliegt, ist das BIC Team dann immer noch für einen zuständig oder wer wäre dann für einen zuständig?
Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrte Fragestellerin, Sehr geehrter Fragesteller,

gerne beantworte ich Ihnen Ihre Frage. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.

Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

vielen Dank für Ihre Anwalt – Anfrage auf justanswer.

Ich bin Frau Rechtsanwältin Pesla aus 98739 Lichte imThüringer Wald und berate Sie gerne.

Das eine neue Überprüfung stattfindet sollten sie im Zweifel mitteilen, falls hier auch bestimmte Maßnahmen geplant sind. Ansonsten reicht eine Mitteilung über die Neueistufung, wenn diese Erfolgt.

im Übrigen könnten Sie geen die Entscheidung in Bezug auf die Einschätzung des Schweregrades der Beeinträchtigung auch Widerspruch einlegen.

wenn sie die Voraussetzungen oben nicht mehr erfüllen, kommen Sie zu einem "ganz normalen" persönlichen ansprechpartner. Jedoch müssten Einschränkungen, die Sie bestimmte Arbeiten nicht ausführen lassen, weiter ausgeklammert bleiben von der Jobsuche.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Klicken Sie für die in Anspruch genommene anwaltlicheBeratung bitte abschließend oben auf die Sterne (=3-5 Sterne); nur dann wird der Teil meiner Vergütung fürdie von mir erbrachte Leistung an mich ausgezahlt.

Nachfragen zu Ihrer Frage bleiben danach weiterhin möglich.

Hinweis: Für nicht bewertete Antworten kann leider keineanwaltliche Haftung übernommen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomer 98739 Lichte, Thüringen

überörtlich tätig

Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Es hat sich bei mir sehr viel zum positiven gebessert, deswegen auch mein Antrag auf FestellungSehr geehrte Damen und Herrenhiermit teile ich ihnen mit, dass zurzeit beim zuständigen Versorgungsamt eine erneute Überprüfung meiner Person über dem Grad der Behinderung läuft. Über den Ausgang des Verfahrens sowie über die Neueinstufung der Behinderung werde ich Sie unverzüglich in Kenntnissetzen.
Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 3 Monaten.

Ja, so ist es exakt richtig. So können Sie es schreiben!

Experte:  Rechtsanwältin Pesla hat geantwortet vor 3 Monaten.

Sehr geehrter Fragesteller,

wie ich sehe, haben Sie meine Antwort bereits gelesen.

War etwasunverständlich?

Ist eine Frage offengeblieben?

Möchten Sie ein Telefonat über justanswer?

Wenn nicht, so hoffe ich, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Bitte geben Sie noch kurzeine Bewertung für meine Arbeitsleistung ab durch das Anklicken der Sterne (3-5Sterne), weil ich sonst keinerlei Vergütung erhalte..

Nachfragen bleiben danach selbstverständlich weiterhin möglich.

Sie können durch dieBewertung auch zu einem späteren Zeitpunkt wieder in die Frage einsteigen.

Hinweis:Für nicht bewertete Antworten wird keine anwaltliche Haftung übernommen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RechtsanwältinCustomeraus 98739 Lichte Thüringen beiNeuhaus am Rennweg