So funktioniert JustAnswer:
  • Fragen Sie einen Experten
    Tausende Experten in über 200 Kategorien.
  • Erhalten Sie eine professionelle Antwort
    Per E-Mail oder sofortiger Benachrichtigung, während Sie auf unserer Website warten. Stellen Sie ggf. weitere Anschlussfragen.
  • 100%ige Zufriedenheit garantiert
    Bewerten Sie die erhaltene Antwort.
Stellen Sie Ihre Frage an raschwerin.
raschwerin
raschwerin, Rechtsanwalt
Kategorie: Recht & Justiz
Zufriedene Kunden: 17413
Erfahrung:  Rechtsanwalt
27582713
Geben Sie Ihre Frage in der Kategorie Recht & Justiz hier ein
raschwerin ist jetzt online.

ich habe 2 Fotos hochgeladen:

Kundenfrage

ich habe 2 Fotos hochgeladen:

1. https://ibb.co/hBR6rJ
2. https://ibb.co/cS6vkd

Dies sind nur Seiten wo man Bilder/Fotos hochladen kann, da man hier ja keine hinzufügen kann.

Kann man evtl. beurteilen wie hoch das Strafmaß ca. sein wird?
Die einzige Vorstrafe die ich habe ist eine 1000 EUR Geldstrafe wegen Schwarzfahren in 7 Fällen. Davor hatte ich mir auch schon was zukommen lassen allerdings gelten die Strafen meines Wissens nach nicht als Vorstrafe.

1. 400 EUR Geldstrafe - Leistungskreditbetrug - Schaden 2000€
2. An das davor kann ich mich leider nicht mehr erinnern jedenfalls hatte ich da Sozialstunden... ca. 60 Stunden.

Außerdem weiß ich noch nicht sicher wie ich mich vor Gericht verhalten soll... Lieber schweigen und nichts zu allem sagen oder alles zugeben, reue zeigen etc.

Ich hatte auch schon beim Amtsgericht angerufen wegen einem Pflichtverteidiger die meinten da wäre für die Verhandlung keiner nötig. Der Termin für die Hauptverhandlung ist morgen Nachmittag.

Freue mich über eine Antwort.

LG

Gepostet: vor 3 Monaten.
Kategorie: Recht & Justiz
Kunde: hat geantwortet vor 3 Monaten.
Die Fotos habe ich nun im nachhinein doch noch anhängen können.
Experte:  daniela-mod hat geantwortet vor 3 Monaten.
Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,
aufgrund einer Überprüfung haben wir festgestellt, dass Ihre o.a. Frage bisher leider noch nicht beantwortet wurde.
Wir haben Ihre Frage kostenlos unter einer erhöhten Priorität eingestuft, und unsere Experten erneut informiert, sich mit Ihrem Problem zu beschäftigen.
Sollten Sie in den nächsten Tagen keine Antwort erhalten, bitten wir Sie, sich mit uns über
***@******.*** oder telefonisch von Montags-Freitags von 10:00-18:00 unter
Deutschland: 0800(###) ###-####
Österreich: 0800 802136
Schweiz: 0800 820064
in Verbindung zu setzen.
Vielen Dank ***** ***** Geduld.
Ihr JustAnswer Moderatoren-Team
Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Experte:  raschwerin hat geantwortet vor 3 Monaten.

Aufgrund der Vorbelastungen kann das Gericht auch eine Freiheitsstrafe - ausgesetzt zur Bewährung verhängen.

Sie sollten sich einsichtig zeigen und versuchen, die finanziellen Schäden der Betroffenen wieder gut zu machen.

Dann kann es das Gericht auch bei einer Geldstrafe belassen.